Sie verwenden den Facebook-Browser. Bitte öffnen Sie einen normalen Browser, um die Seite fehlerfrei angezeigt zu bekommen.
x

Book Spotlight

07. März 2016

Global Marketing Strategy. An Executive Digest von Bodo B. Schlegelmilch

Im Vorwort zu „Global Marketing Strategy. An Executive Digest“ schreibt Bodo B. Schlegelmilch, an seinem Buch werde Gefallen finden, wer die Auffassung teile, dass sich ManagerInnen funktionales Silodenken nicht leisten könnten und die Kombination von Marketing und Strategie ein Charakteristikum der besten Unternehmen sei.

 

Die neuste Publikation Schlegelmilchs, der nicht nur Vorstand des Instituts für Internationales Marketing Management der Wirtschaftsuniversität Wien, sondern auch wissenschaftlicher Leiter des Global Executive MBA und des Executive MBA Bucharest der WU Executive Academy ist, erschien jüngst bei Springer in der Reihe „Management for Professionals“, die hochkarätige Wirtschafts- und Managementbücher für Führungskräfte umfasst.

filler.news.book.bbs.jpg

Die internationale Ebene im Blick

In „Global Marketing Strategy. An Executive Digest“ wird Schritt für Schritt auf die strategischen Schlüsselentscheidungen im internationalen Marketing eingegangen und gezeigt, wie sich Möglichkeiten auf dem globalen Markt erkennen und globale Strategien entwickeln lassen. Das Buch behandelt alle wesentlichen Herausforderungen, mit denen sich Unternehmen bei der länder- und kulturübergreifenden Geschäftstätigkeit konfrontiert sehen, wie z. B. Beurteilung und Auswahl der ausländischen Märkte mit dem größten Erfolgspotential, Evaluierung alternativer Markteintrittsstrategien, Auseinandersetzung mit den im Hinblick auf den Differenzierungs- bzw. Standardisierungsgrad des Marketing-Mix entscheidenden Einflussfaktoren.

 

„Bodo Schlegelmilch hat ein maßgebliches Buch über internationales Marketing verfasst, in dem er auf herausragende Art und Weise darlegt, wie sich das Beste aus lokaler und globaler Marktbearbeitung zu einer einheitlichen Marketingstrategie zusammenführen lässt. Das Buch ist eine ‚Pflichtlektüre‘ für alle ManagerInnen, die verstehen wollen, wie sie ihre Marken in einer zunehmend globalisierten Wirtschaft besser vermarkten können.“ (Russ Winer, William H. Joyce Professor of Marketing, Stern School of Business, New York University. New York, USA)

Auf den Punkt gebrachter, leicht zu lesender Leitfaden

Das Buch zeichnet sich unter anderem durch seinen kurzen und prägnanten, managementtypischen Stil aus. Schlegelmilch veranschaulicht beispielsweise die kulturellen Hürden im Zuge der Markenglobalisierung, indem er Marken aus der Praxis heranzieht, die wegen zwerchfellerschütternder Sprachfauxpas international keine allzu großen Erfolgschancen haben.

 

„Komplexe Sachverhalte werden kurz und leichtverständlich dargestellt. Eine Pflichtlektüre für vielbeschäftigte ManagerInnen, die die grundlegenden strategischen Konzepte des internationalen Marketings verstehen müssen, aber nicht die Zeit haben, umfangreiche Lehrbücher zu lesen.“ (Joseph F. Hair, Jr., emeritierter Vorstand, Louisiana State University Entrepreneurship Institute und Alvin C. Copeland Stiftungsprofessor für Entrepreneurship, Baton Rouge, USA)

 

„Ambitionierte VermarkterInnen brauchen eine weiter gefasste Perspektive. Mit diesem Buch erhalten sie einen auf den Punkt gebrachten, leicht zu lesenden Leitfaden für den Sprung ins internationale Marketing. Der konzisen Machart wegen überaus empfehlenswert!“ (Günter Thumser, CEO Henkel CEE, Österreich)

Ein Buch für ManagerInnen und MBA-Studierende

Schlegelmilchs neuste Publikation, in der er die diversen Herausforderungen im internationalen Marketing aus strategischer Sicht beleuchtet, ist für erfahrene ManagerInnen ebenso interessant wie für Studierende, die sich postgraduell – etwa im Rahmen eines MBA- oder eines Master-Programms mit entsprechender Schwerpunktsetzung – weiterbilden.

 

Zur Sprache kommen auch Themen, die für gewöhnlich nicht in Texten über internationales Marketing behandelt werden, wie z. B. die Ausrichtung von Marketingstrategien an globalen Organisationsstrukturen; das Beziehungsmanagement zwischen nationalen Tochtergesellschaften, regionalen Zentralen und Unternehmenshauptsitzen; Herausforderungen im Bereich der sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen oder Zukunftstrends, die mit hoher Wahrscheinlichkeit prägenden Einfluss auf die internationale Wirtschaft haben werden.

 

„Dieses Buch ist perfekt für Führungskräfte und MBA-Studierende, die sich rasch die strategischen Grundlagen des internationalen Marketings erarbeiten wollen. Professor Schlegelmilch ist es hervorragend gelungen, sein umfassendes Fachwissen in einen einfach zu lesenden Leitfaden zu verpacken.“ (Kazuhiro Asakawa, Mitsubishi Chaired Professor of Global Innovation and International Management, Graduate School of Business Administration, Keio University, Japan)

 

Weblink: 

Seite teilen