Sie verwenden den Facebook-Browser. Bitte öffnen Sie einen normalen Browser, um die Seite fehlerfrei angezeigt zu bekommen.
x

Goldmine Influencer Marketing

22. Juli 2019

Macht das wirklich Sinn?

Bild eines Smartphones
Influencer - die aktuelle Goldmine des Marketings

Banner, Zeitungswerbung, Emailmarketing, Social Mediamarketing. Täglich stellen sich Unternehmen neuen Herausforderungen ihre Zielgruppe am Besten zu erreichen. Wer guckt heutzutage noch TV-Werbung? Können Sie sich erinnern, wann Sie das letzte Mal aktiv Werbung gesehen haben? Sobald der erste Werbeblock startet, greift der Durchschnitts-Nutzer zu seinem Smartphone und schaut nach, was es Neues auf Facebook und Instagram zu sehen gibt. Unternehmen müssen jedoch da sein, wo ihre Kunden sind! Doch besonders, wenn die eigene Gefolgschaft auf den Sozialen Netzwerken noch relativ klein ist, macht es Sinn mit Influencern zusammenzuarbeiten und deren Reichweite zu nutzen, um bekannter zu werden.

 

Große Unternehmen setzen schon seit langer Zeit auf die Reichweite und Bekanntheit von prominenten Personen, um ein Produkt zu präsentieren oder die eigene Marke zu stärken und erzielten, richtig eingesetzt, damit durchwegs positive Erfolge. Eine der größten Herausforderungen war jedoch immer die Auswahl der Influencer. Influencer Marketing kann eine der wirksamsten Möglichkeiten sein, um die Online-Ziele einer Marke in kurzer Zeit zu erreichen. Doch Vorsicht ist geboten!

 

Studenten der WU Executive Academy lernen welche Verbindungen wichtig sind, welche Strategien genutzt werden können und welche Persönlichkeiten Ihrer Branche weiterhelfen, sodass Produkte, Dienstleistungen oder Marken von einem vertrauenswürdigen Namen „empfohlen“ werden.

Bild einer Influencerin die Schuhe bewirbt
Verkauf durch Berühmtheiten!

Was ist Influencer Marketing überhaupt?

Einer aktuellen Studie nach wollen 84% der Marketer in diesem Jahr in mindestens eine Influencer Marketing Kampagne investieren. Verständlich, denn 94% der Marketer, die diese Taktik genutzt haben, sehen Influencer Marketing als eine effektive Strategie. Doch was sind Influencer überhaupt?

 

Influencer sind Meinungsmacher, die in sozialen Netzwerken aktiv sind und eine gewisse Anzahl an loyalen Followern haben. Sie sind gerade für Unternehmen interessant, da ihre Empfehlungen und Meinung von den eigenen Fans geschätzt und beachtet werden. Sie können ihre Follower beeinflussen. Klar ist, Brand Influencers und Marken-Botschafter sind heutzutage allgegenwärtig. Doch ist sogenanntes „Empfehlungsmarketing“ noch sinnvoll? Diese Frage kann man eindeutig mit „Ja“ beantworten! Denn es ist erwiesen, dass Empfehlungen aus dem eigenen Bekannten- und Freundeskreis sowie von Experten, Vorbildern und glaubwürdigen Markenbotschaftern das eigene Verhalten positiv beeinflussen können. Daher erscheint es nur logisch, dass gerade in Zeiten von Ad-Blockern und Werbeblindheit Influencer Marketing und Influencer Beziehungen immer häufiger und intensiver zum Einsatz kommen.

 

In der Fortbildung in Werbung erfahren Studenten, wie man sich mit diesen Themen richtig befasst um sich langfristig auf dem Markt zu halten.

 

Qualität oder Quantität?

Bevor ein Unternehmen eine Influencer-Kampagne startet, sollten man die Gelegenheit nutzen, die Inhalts-  und Kanalstrategie zu überprüfen. Ist Ihr Unternehmen auf den richtigen Kanälen unterwegs? Sind die Präsentationsart und Nachricht tatsächlich relevant für zukünftige Follower? Macht es Sinn, für das neue Thema eine Facebook-Gruppe ins Leben zu rufen? Gibt es Experten aus dem Unternehmen, die etwas zu sagen haben, um hier persönlicher, authentischer und emotionaler aufzutreten? Ist dies geklärt, machen Sie nicht den Fehler, einfach drauf los zuschießen und mit Influencern zu arbeiten, nur weil sie eine hohe Anzahl von Followern haben.

 

Natürlich ist es verführerisch ein Produkt von einem großen Social Media Star präsentieren zu lassen, meistens ist der Erfolg jedoch größer wenn Sie einen kleineren Influencer aus der betreffenden Branche auswählen. Dieser Influencer trifft direkt das Thema und ist nah an seinen Fans dran. Meinungsmacher zu finden, die zu Ihnen passen ist sehr viel wichtiger als nur mit den größten Namen Ihrer Branche zu arbeiten.

 

Studenten mit dem Zertifikat Sales und Marketing wissen wie man prüft, welcher Influencer ein Hohes Maß an Engagement für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zeigt, um so langfristigen Erfolg und eine höhere Reichweite zu gewährleisten.

Bild eines Smartphones
Strategie! das A und O

Wenn Sie die neue Goldmine Ihres Unternehmens finden und Ihr Produkt oder Dienstleistung trendgerecht vermarkten wollen, klicken Sie hier: Weiterbildung Verkauf

Seite teilen