Sie verwenden den Facebook-Browser. Bitte öffnen Sie einen normalen Browser, um die Seite fehlerfrei angezeigt zu bekommen.
x
Zurück zu Kurzprogramme

Certified Insolvency Law Expert: Insolvenz und Restrukturierung

ExpertIn für Insolvenzrecht

Umgang mit gestiegenen Anforderungen und Beeinflussungen

Insolvenzrecht stellt eine typische „Querschnittsmaterie“ dar. Neben Kenntnissen des Zivil- und Unternehmensrechts sind auch betriebswirtschaftliches Wissen und Know-How in den Bereichen Arbeits- und Steuerrecht erforderlich Nicht alle mit Insolvenzrecht befassten Personen verfügen über das breite Fachwissen in den unterschiedlichen Fachbereichen (Recht, Management, Rechnungswesen und Jahresabschluss) und die einschlägige Erfahrung, um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden.


Trotz dieser enormen Bedeutung spielt Insolvenzrecht in der klassischen Juristenausbildung, aber auch in der Betriebswirtschaftslehre nur eine relativ geringe Rolle. Dieser Lehrgang schließt diese Lücke und wendet sich an alle Personen, die mit Insolvenzrecht befasst sind.

Lernziele: Kenntnisse rund um Restrukturierung & Konkurs

Im Lehrgang werden den TeilnehmerInnen juristische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse rund um die Themen Restrukturierung und Konkurs (Insolvenzrecht) vermittelt.


Der Dialog mit den Vortragenden ermöglicht den TeilnehmerInnen ihr Verständnis für die rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zu schärfen und weiter zu entwickeln. Weiters erhalten sie konkrete Empfehlungen zur Verbesserung des Umgangs mit Sanierungsfällen.

    • Termine und Vortragende

      Das Programm ist in 5 Module á 1,5 Tage geliedert. Alle Referentinnen sind ausgewiesene Expertinnen auf ihrem jeweiligen Gebiet.

      • Modul 1: 13./14. Oktober 2017 "Kreditfinanzierung in der Krise 1"
        RA Univ.Prof. Dr. Raimund Bollenberger / WU Wien  
      • Modul 2: 3./4. November 2017 "Kreditfinanzierung in der Krise 2"
        Univ.Prof. Dr. Georg Kodek / WU Wien
      • Modul 3: 1./2. Dezember 2017 "Außergerichtliche Sanierung"
        RA Dr. Ulla Reisch / Dr. Michael Lehotzki, LL.M. / Dr. Marcus Benes, LL.M. MBA
      • Modul 4: 2./3. Februar 2018 "Bilanzierung, Haftungsfragen, Strafrechtliche Aspekte" MMag. Dr. Gerd Konezny und Mag. Josef Gallauner
      • Modul 5: 16./17. Februar 2018 "Betriebswirtschaftliche Maßnahmen" Univ.Prof. Romuald Bertl (WU) / Mag. Christian Klemm

       

      Unterrichtszeiten: Freitag, 09:00 – 17:30, Samstag, 09:00 – 13:00

    • Zielgruppe

      • Mitglieder des Vereins ReTurn
      • Banken-MitarbeiterInnen, RechtsanwältInnen etc.
      • kein juristischer Abschluss erforderlich
    • Kooperationspartner: ReTurn

      Das ReTurn - Forum Restrukturierung und Turnaround ist ein unabhängiges Experten-Forum für Restrukturierungen, Sanierungen und Turnarounds und wurde am 01.03. 2006 auf Initiative der KPMG gegründet, um den Schwächen des Marktes entgegenzuwirken. Die Mitglieder der Plattform sind Restrukturierungsmanager, Banker, Wirtschaftstreuhänder, Unternehmensberater, Investoren und Rechtsanwälte sowie Universitätsangehörige mit einschlägiger Praxis/Lehrausrichtung, welche sich mit dem Thema Restrukturierung befassen. Die Mitgliedschaft im Verein wird mit einem jährlichen Mitgliedsbeitrag abgegolten.

      http://www.restrukturierung.at/

    • Zertifizierung

      Die erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang "ExpertIn für Insolvenzrecht" wird mit einem Zertifikat der WU Executive Academy bestätigt.

      Um das Zertifikat zu erhalten müssen alle Module besucht und absolviert werden. Wird ein Modul versäumt, muss ersatzweise eine Arbeit geschrieben werden.

       

       

Interview: Insolvenzrecht im Berufsalltag

Dr. Ulla Reisch spricht über das Kurzprogramm "ExpertIn für Insolvenzrecht" der WU Wien. Im Interview erklärt die Anwältin, warum Wissen über Insolvenzrecht oft notwendig ist und welche Berufsgruppen dieses Wissen in ihrem Alltag benötigen. 

Ein ausführliches Interview mit der Expertin finden Sie hier.

Absolvent Reinhard Puntigam über seine Erfahrungen mit dem Kurzprogramm

Mag. Reinhard Puntigam, Vorstandsmitglied der Meinl Success Finanz AG, spricht über seine Erfahrungen mit dem Kurzprogramm "ExpertIn für Restrukturierung und Insolvenzrecht".

8 Gründe für ein Studium an der WU

Wir helfen Ihnen aktuelle Herausforderungen der Geschäftswelt zu meistern.

Seite teilen