Post Graduate Management (PGM) Universitätslehrgang

Neues aus der Denkwerkstatt der Universitäten

Der Post Graduate Management (PGM) Lehrgang kombiniert Neues aus der Denkwerkstatt der Universitäten mit modernen Führungsinstrumenten aus der Praxis. Bewährte, international renommierte UniversitätsprofessorInnen arbeiten gemeinsam mit Top-Führungskräften aus vielen unterschiedlichen Branchen an neuen Modellen und Ideen für das Management von Unternehmen im komplexen, globalen Umfeld.

Angewandte Managementforschung

Die Managementforschungen zeigen, dass sich Kernkompetenzen der Führungskräfte immer wieder radikal ändern. Diesen Veränderungen trägt der PGM Universitätslehrgang vorausschauend Rechnung, indem das Programm laufend adaptiert und innoviert wird. ProfessorInnen verschiedener Universitäten präsentieren aktuelle Erkenntnisse von Forschungsprojekten und diskutieren diese mit den TeilnehmerInnen, um Ihnen als Führungskräfte neue Optionen für die Beantwortung wichtiger Managementfragen zu eröffnen.  

Diese Mischung aus wissenschaftlich basierter Lehre mit hoher Praxisrelevanz, hochkarätigen Vorträgen, Workshops und lebenden Fallbeispielen aus der Praxis der TeilnehmerInnen ist das Erfolgsrezept des PGM Universitätslehrgangs – und dies seit mehr als 40 Jahren.

Zielgruppe

  • Universitäts- und HochschulabsolventInnen in Führungspositionen
  • Universitäts- und HochschulabsolventInnen in Stabsfunktionen, sofern sie über Entscheidungs- und Personalkompetenz verfügen
  • Management-PraktikerInnen oberer Hierarchieebenen, auch ohne akademischen Abschluss, mit langjähriger Führungserfahrung

MBA Upgrade

Aufbauend auf den klassischen PGM-Universitätslehrgang werden im Executive MBA PGM mittels interaktiver Lehrmethoden neueste Erkenntnisse aus der Managementforschung vertieft. Auch hier sind praktische Erfahrungen der teilnehmenden Führungskräfte ein wichtiger Bestandteil des Lehrprogramms.
 

Mag. Henriette Grünberger, LL.M, MAS (European Law)

  • Alumna | HG hands-on.management | Österreich

Im Rahmen meiner beruflichen Neuorientierung habe ich den PGM Universitätslehrgang absolviert. Bereits nach den ersten Einheiten im strategischen Management und Change Management konnte ich – auch dank der intensiven Begleitung aller ProfessorInnen – mein Geschäftsfeld schärfen und klar definieren. Ich habe im Rahmen des PGM ULG somit meinen Business Plan samt Balanced Score Card erarbeitet. Ohne diese intensive Auseinandersetzung mit der hochkarätigen Fakultät aber auch die kritischen Diskussionen mit den Lehrgangs-KollegInnen aus den verschiedensten Branchen wäre mein Start in die Selbständigkeit nicht so glatt und erfolgreich verlaufen. Noch heute greife ich immer wieder auf den Erfahrungsschatz aus dieser Ausbildung zurück.

Der PGM ist somit ideal geeignet für Menschen, die sich beruflich entweder neu orientieren wollen oder aber weitere – nicht unbedingt nur vertikale - Schritte auf Ihrer Karriereleiter planen.

Finanzieren Sie Ihr Studium

Infos zu Stipendien, Steuertipps und vieles mehr erhalten Sie auf unserer Finanzierungsseite.

8 Gründe für ein Studium an der WU

Wir helfen Ihnen aktuelle Herausforderungen der Geschäftswelt zu meistern.

Seite teilen