Sie verwenden den Facebook-Browser. Bitte öffnen Sie einen normalen Browser, um die Seite fehlerfrei angezeigt zu bekommen.
x

Fortbildung im Verkauf: Mit guter Laune ans Ziel!

13. Februar 2019

Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg

Ein Mann mit guter Laune
Im Kopf "immer" ein Gewinner!

Wie Anna Gasser bei den Snowboard-Weltmeisterschaften 2015 am Kreischberg knapp an der Goldmedaille vorbei rauschte oder Michael Strasser 2017 wiederholt nur den 3. Platz im Social-Man-Extreme Triathlon machte, daran erinnert man sich als Fan. Beide sind dennoch stolz auf sich und haben voraussichtlich eine anhaltende Karriere mit wachsender Fanbase vor sich. Warum? Weil sie an sich glauben, mit Leidenschaft und Spaß an der Sache sind, und genügend mentale Stärke besitzen um ihre Ziele und Träume zu erreichen. Eigenschaften, die Zuschauer und Sponsoren begeistern!

 

Im Spitzensport wie im Vertrieb ist die Motivation eine wichtige Säule. Denn ohne ein Motiv und ohne den Willen etwas zu erreichen, wird auch nichts erreicht. Erfolg ist weder im Sport noch im Vertrieb Zufall. Sondern vor allem eine Frage der Einstellung. Im Vertrieb sind motivierende Verkaufsstrategien gepaart mit gutem Fachwissen, sozialen Kompetenzen, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Einfühlungsvermögen das, was aus einer Absicht einen Abschluss werden lässt.

 

Wir leben in einer Zeit, in der Produkte immer vergleichbarer, Spitzensportler immer mechanischer und die Wirtschaftsmärkte immer dichter werden. In so einer Zeit gewinnt Die Persönlichkeit des Verkäufers mehr und mehr an Bedeutung.

 

Welche Tipps man nutzen kann um positive Persönlichkeit im Verkauf auszustrahlen, lernen Studenten der WU Executive Academy.

Ein Mann hält ein Schild in die Höhe
Vertrauen über Emotionen vermitteln!

Emotionen als Schlüssel zum Erfolg!

Der Konkurrenzdruck in fast allen Branchen steigt und steigt. Das Auftreten und Verhalten des Verkäufers ist entscheidender denn je. Wenn dieser hinter seinem Produkt steht und sich mit Freude und Leidenschaft an der Sache präsentiert - es schafft ein Produkt zu “emotionalisieren” - macht ihn das zu einem Top Verkäufer!

 

Dem Produkt wird ein Charakter verliehen und so ein „emotionales Gesamtpaket“ aus Verkäufer und Angebot ist wesentlich attraktiver, als ein emotionsloses Produkt. Nicht jeder Verkäufer schafft es, Emotionen zu übertragen. Viele scheitern, weil sie sich nicht ausreichend für anstehende Kundengespräche motivieren können. Weil sie zu wenig Interesse am eigenen Produkt haben. Zu wenig Interesse am Verbraucher. Unauthentische Verkaufsgespräche ohne Begeisterung und Motivation für ein Produkt führen letztendlich nur dazu, dass sich Verbraucher in der Gegenwart des Verkäufers nicht mehr wohl fühlen.

 

Top-Verkäufer haben gelernt, eine positive Kettenreaktion beim Kunden auszulösen. Sie haben bewusst neues Verhalten trainiert um im Kunden ein „Wohlfühlsein“ auszulösen. Sie wissen, welche Fragen man stellt, um Kunden in ihren Bann zu ziehen. Sie versprühen gute Laune im grauen Alltag des Kunden.

 

Studenten auf dem Weg zum Zertifikat Werbung und Verkauf erlernen mit Empathie und versteckten Botschaften Kunden dauerhaft von sich zu begeistern. Sie erlernen ihren Kunden genau die richtigen Fragen zu stellen, damit sie sich in ihrer Gegenwart wohl fühlen und sie somit zu den treuesten Käufern machen.

 

Strategie der Kommunikation!

Erfolgreiche Kommunikation im Verkauf entscheidet nicht nur darüber, ob ein Kunde mit dem Verkäufer spricht. Sie entscheidet auch darüber, ob er ihm zuhört. Ihn ernst nimmt. Oder ob er Ihm Glauben schenkt. Und zwar nicht nur bei der telefonischen Akquise.

 

Wie oft „verkauft“ man eine Idee an einem gewöhnlichen Arbeitstag? Wie oft wünscht man sich Zustimmung zu einem Plan? Im Grunde verkauft sich jeder Einzelne täglich in jeder Situation und das ohne viel Mühe. Erfolgreiche Kommunikation im Verkauf ist im Grunde dasselbe. Nicht die perfekt auswendig gelernten “besten Verkaufssätze” oder die kopierte Präsentationen des Chefs entscheiden über Verkaufserfolg. Emotionen und dessen Kommunikation entscheiden darüber, wie gut ein Produkt beim Kunden ankommt.

 

Die Weiterbildung Sales hilft Studenten dabei Vertrauen in die eigene Person zu entwickeln. Verkaufserfolg beginnt im Kopf. Nur wer gut drauf ist, kommt gut an. Positive Gedanken vor einem Verkaufsgespräch. Ein Lächeln auf den Lippen am Telefon. Besinnung auf die eigenen Stärken. Jeder Verkäufer ist in der Lage erfolgreich aufzutreten und zu verkaufen.

 

Die Fähigkeit zu erfolgreicher Kommunikation im Verkauf ist wichtig, wenn man Kunden überzeugen möchte. Mehr noch, sie entscheidet darüber, welche Beziehungen man zu diesen Menschen aufbaut. Und das ist oft wichtiger als der Kauf. Denn wer einmal überzeugt hat, der profitiert noch Jahre später davon.

Ein Call-Center Mitarbeiter lächelt in die Kamera
Positive Gedanken - positive Verkaufszahlen!

Wenn Sie mit guter Laune ihre neuen Produkte verkaufen möchten, um so einen erfolgreichen und motivierenden Alltag vor sich zu haben, klicken Sie hier: Zertifikat Sales und Marketing

Seite teilen