Sie verwenden den Facebook-Browser. Bitte öffnen Sie einen normalen Browser, um die Seite fehlerfrei angezeigt zu bekommen.
x

Health Care Management Universitätslehrgang

Die erfolgreiche Ausbildung für Führungspersönlichkeiten im Gesundheitsbereich kombiniert betriebswirtschaftliches Know-How, soziale Kompetenz, rechtliche Kenntnisse - und fundiertes Wissen über die Funktionsweisen nationaler und internationaler Gesundheitssysteme.

In den letzten 25 Jahren haben annähernd 2.500 AbsolventInnen an der WU ihren Abschluss in den Bereichen „Krankenhausmanagement“ bzw. „Health Care Management“ gemacht. In Österreich findet sich kaum eine Gesundheitsorganisation, in der nicht AbsolventInnen unseres Programms in Toppositionen tätig sind.

Renate Sax

  • Alumna | Direktorin Gesundheitsresort Raxblick

Als stv. Verwaltungsdirektorin eines Ordenskrankenhauses war die Entscheidung das Studium zu absolvieren goldrichtig und ich kann den Universitätslehrgang  jedem empfehlen der im Gesundheitssektor tätig ist.  Besonders war für mich, dass Studierende aus den unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern des Gesundheitssektors teilnahmen. Alle profitierten aus der Vielfalt der Praxiserfahrung, kombiniert mit der fachwissenschaftlichen Kompetenz der Lehrenden. Die Fähigkeiten betriebswirtschaftlich zu handeln, Führungsqualitäten zu entwickeln und fachliche sowie ökonomische Aspekte in die Arbeit mit einzubeziehen wurden den Studierenden sehr praxisnah vermittelt. Nebenbei bin ich davon überzeugt, bessere Karrierechancen durch das Studium  zu erlangen. In meinem Fall hat sich dies bestätigt.

Sie bleiben in Ihrem Beruf

Der Universitätslehrgang Health Care Management ist speziell auf die Anforderungen Berufstätiger zugeschnitten: Der modulare Aufbau erlaubt es den TeilnehmerInnen, eine anspruchsvolle Ausbildung neben ihrem beruflichen Alltag zu absolvieren. 

Zielgruppe

Diese Ausbildung unterstützt aktive und potenzielle Führungskräfte in Organisationen, die Gesundheitsdienstleistungen entweder selbst erbringen oder im weitesten Sinn für diese Dienste verantwortlich sind:

  • ÄrztInnen, Pflege- und Verwaltungspersonal
  • medizinisch-technisches Personal
  • MitarbeiterInnen der Pharma- und Medizintechnikbranche
  • MitarbeiterInnen aus Verwaltungen von Bund, Ländern und Kommunen
  • Quereinsteiger, die eine Karriere im Gesundheitssektor anstreben

AbsolventInnen des Universitätslehrgangs können durch ergänzende Unterrichtseinheiten den Professional MBA Health Care Management absolvieren.

Mag. Eva Strassegger-Wegscheider

  • Alumna | Caritas | Österreich

Ich habe im Alter von 41 Jahren beschlossen, mich beruflich ganz neu und meinen ursprünglichen Interessen folgend zu orientieren. Zwischen den ersten Gedanken an eine völlige Veränderung bis zu meinem neuen Job lagen drei Semester an der Executive Academy, während derer ich für mich bis dahin ganz unbekanntes Terrain betreten habe. Ich konnte mir in einer spannenden Mischung aus Theorie und den Reflexionen meiner KollegInnen aus ihrem Alltag im Gesundheitswesen einen guten Überblick verschaffen. Der Querschnitt an Inhalten hat mich ebenso gefordert wie begeistert. So habe ich, als Quereinsteigerin aus dem Konsumgüterbereich, den Sprung zu meiner neuen Aufgabe als Assistentin der Geschäftsführung bei der Caritas Österreich geschafft. Die Ausbildung zur „Akademisch geprüften Health Care Managerin“ hat mir neue Perspektiven und somit neue Jobchancen eröffnet, und ich konnte Kontakte knüpfen, die über die gemeinsame Ausbildung hinaus, weiter bestehen geblieben sind.

Finanzieren Sie Ihr Studium

Infos zu Stipendien, Steuertipps und vieles mehr erhalten Sie auf unserer Finanzierungsseite.

8 Gründe für ein Studium an der WU

Wir helfen Ihnen aktuelle Herausforderungen der Geschäftswelt zu meistern.

Seite teilen