Zurück zu Universitätslehrgänge

Marketing & Sales Universitätslehrgang | Berufsbegleitend | Österreich

Marketing & Sales Universitätslehrgang

"Big Picture" der Kommunikation

Marketing wird heute als ganzheitliche Führungskonzeption eines marktorientierten Unternehmens verstanden. Im Universitätslehrgang Marketing & Sales erhalten Sie eine betriebswirtschaftliche Ausbildung mit Fokus auf Marketing, Markenführung, integrierte Kommunikation, On- und Offline-Marketing, Social Media und Sales. Der Lehrgang umfasst ein breites Spektrum an Programminhalten, das alle relevanten Bereiche modernen Marketingwissens berücksichtigt.

Inhaltlich direkt im Beruf umsetzbar

Dieser integrierte Ansatz, der seit Jahren in der Ausbildung vermittelt wird, spiegelt sich nun auch im Namen wider. So werden im Lehrgang strategische Konzepte und ganzheitliches Wissen vermittelt, die Absolvent*innen erkennen Zusammenhänge und sehen „den roten Faden“. Die Inhalte sind eine Trilogie aus Marketing, Integrierter Kommunikation und Sales. Zusätzlich zu Strategie und Konzept erlernen die Teilnehmer*innen wichtige Instrumente für die praktische Umsetzung.

Studium - Job - Familie vereinbar

Die Lehrveranstaltungen finden in geblockten Modulen am Freitagnachmittag und Samstag statt. Damit lässt sich der Besuch des Lehrgangs besser in den beruflichen Alltag integrieren und es ermöglicht auch Interessierten außerhalb des Großraums Wien, eine Weiterbildung der WU zu absolvieren.

Das Ausbildungsziel: Marketing für Sie und Ihr Unternehmen

Unser Ausbildungsziel liegt in der Vermittlung und Weiterbildung folgender Kompetenzen:

  • Wie Sie mit modernem Marketing und Werbung Ihre Unternehmensziele erreichen.
  • Wie Sie langfristiges und erfolgreiches Firmenimage planen und aufbauen können.
  • Wie Sie überzeugend verkaufen und Ihre Kund*innen begeistern können.
  • Wie Sie Instrumente und Planungshilfen für die Auftraggeber*innen- und Auftragnehmer*innenseite in Kommunikation und Verkauf einsetzen.
  • Wie Sie die Entwicklungen in der Marktwirtschaft und in Ihrem betrieblichen Umfeld positiv und konstruktiv für sich nutzen können.

Ergreifen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich für diese Weiterbildung, wenn auch Sie Interesse an Marketing, Kommunikation und Verkauf haben und sich in der spannenden Marketing- und Werbewelt weiterentwickeln und zugleich weiterkommen wollen...
 
Denn Marketing war noch nie so spannend wie heute!

    • Wirtschaftliche Grundlagen

      ABWL

      Einführung und grundlegender Überblick über die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (ABWL), Unternehmensführung und Managementlehre.

      Markt & Kunde

      Grundlagen und Ausprägungen, Marketing im gesellschaftlichen Kontext - Zusammenhang zwischen Marketing und Gesellschaft; Digitalisierung, Globalisierung und Zielgruppenthematik im gesellschaftlichen Kontext.

      Grundlagen Marketing

      Der Werkzeugkasten des Marketings, die Toolbox für Marketingstrategie, Planung und Marketing Mix, Kundensegmentierung, Customer Loyalty und Relationship Management.

      Consumer Behavior

      Verstärkte Kundenorientierung (Customer Centrism) erfordert, dass wir die Kund*innen besser kennen und ihr Verhalten und ihre Motive besser verstehen. Psychologische Grundlagen (z.B. Motive, Involvement, Wahrnehmung) helfen uns die richtigen Maßnahmen in der Customer Journey zu entwickeln.

    • Schwerpunkt Marketing

      Strategisches Marketing

      Nachhaltig erfolgreiches Marketing erfordert mittelfristige Planung und Denken in Optionen (=Strategien). Die klassische Frage ist, tun wir die richtigen Dinge: Auswahl von Märkten und Absatzkanälen, Kundensegmentierung und Zielgruppenmanagement, Positionierung bei Kommunikation und Pricing-Entscheidungen und anderes mehr. Marktansprache Push- versus Pullstrategie zur Aktivierung der Nachfrage. Daraus entsteht ein strategischer Marketingplan mit Leitlinien für die Umsetzung.

      Strategische Markenführung & Markenkommunikation

      Die Bedeutung von Marken im digitalen Zeitalter: Marketingmanagement ist Markenmanagement. Die Kraft der Marken in der Vermarktung nützen. Markenführung in der digitalen Welt, Markenpositionierung, Storytelling & Branding, Corporate Identitiy, Corporate Wording, Markenkern, Markenarchitektur, Markencontrolling (Markenwert, Imagemessung und Imagetransfer), Markenwerbung und Werbestil.

      Grundlagen der Marktforschung

      Marktforschung und Marketing Analytics sind wesentliche Grundlagen für Unternehmensentscheidungen und Erfolgskontrolle. Es geht um die Planung von Marktforschungsprojekten, qualitative und quantitative Methoden zur Informationsgewinnung, Aufbereitung, Darstellung und Reporting von Marktforschungsergebnissen, Auswahl und Umgang mit Marktforschungsinstituten (externe Dienstleister*innen).

      Marketinganalyse & -controlling

      Visualisierung der gewonnenen Erkenntnisse. Was kann aus den gewonnenen Daten abgeleitet werden. Analyse und Wirkung von Marketingmaßnahmen, Impact Kontrolle, Preisanalysen, Vertriebskontrolle, Kennzahlen im Marketing.

    • Schwerpunkt Multichannel Marketing

      Markt- & Unternehmenskommunikation

      Marktkommunikation

      Instrumente und Kanäle/Medien, Prozess- und Erfolgsanalyse der Marktkommunikation, Omnichannel Marketing und 360° Kommunikation, Integrierte Kommunikation mit klassischen Medien und digitaler Kommunikation: Contentmarkting, SEO, SEA, Mobile Marketing und Social Media. Marketing und Sales Automation als Strategie. Auswahl und Umgang mit einer Werbeagentur. Agenturscreening, Briefing, Pitch, Werbeplanungsprozess, Werbewirkungsanalyse.

      Unternehmenskommunikation & PR

      Öffentlichkeitsarbeit/PR, Diskussion anhand von konkreten Beispielen, Instrumente der klassischen PR sowie Öffentlichkeitsarbeit im Online- und Offline-Bereich, Krisen-Kommunikation, Erstellen von Presseunterlagen, Konzeption von PR-Kampagnen, Erfolgsmessung

      Vom Briefing zur Kampagne

      Konzeption von Werbekampagnen

      Der Weg vom Briefing zur Kampagne, die Strategie, Botschaft, Kampagnenidee und Umsetzung. Konzeption von Werbekampagnen: Organisationsabläufe der Werbepraxis, psychologische Werbemodelle, praktische Modelle wirkungsvoller Werbung, Agenturphilosophien, Marketing-Check-List, Konzeptionsentwicklung, Werbewirkungsanalyse, Kommunikationsanalyse, Gestaltungskriterien für Anzeigen, Plakate und elektronische Medien, Funktion und Entwicklung von Merchandisematerial, Fallbeispiele aktueller Werbekampagnen.

      Multichannel Kommunikation

      Von Dialogmarketing zu Cross Media und Multichannel Marketing: Konzepte, Managementprozesse der integrierten Kommunikation (Analyse, Planung, Organisation, Durchführung und Kontrolle), Erfolgskontrolle. Nutzen von Synergieeffekten zur Effizienzsteigerung.

      Fallstudie Crossmedia

      Ausarbeitung einer Cross Media Kampagne: Zielsetzung, Inhalt, Budget, Projektmanagement für eine Produkteinführung unter besonderer Beachtung von unterschiedlichen Zielgruppen im Rahmen eines vordefinierten Budgets und Zeitraums für den Markteintritt.

      Medien & Kommunikation im digitalen Zeitalter

      Medienkanäle Offline

      Mediengattungen der klassischen Werbung. OOH/DOOH, Print, TV, Radio, Kino, Live. Stellenwert im Medienmix, Vorstellung der Medien, Kennzahlen im Österreichischen Markt, Vorteile und Stellenwert in einer 360°-Kampagne, Erfolgsmessung, Zukunft und Herausforderung durch die Digitalisierung.

      Medienkanäle Online & Fallstudie Mobile Marketing

      Digitale Tools, Vorteile und Stellenwert in einer 360°-Kampagne, Erfolgsmessung, Zukunft und Herausforderung. Programmatic Advertising, Newsletter, SEO, Social Media, Influencer, Display Ads und Vieles mehr. Nationale und internationale Best Practice Beispiele.

      Digitales Performance Marketing – Konzepte und Use Cases

      Kampagnen im digitalen Zeitalter, Content Kampagnen, Pull Strategie.

      Mediaplanung

      Wie setze ich effizient meine Kampagne im Media-Mix um? Was kostet eine Kampagne, wie mache ich eine gute Kampagne? Multichannel Marketing im Kontext digitaler Transformation. Medien und Kommunikation im digitalen Zeitalter.

    • Schwerpunkt Sales

      B2C & B2B Sales

      Vertrieb & Verkaufspsychologie

      Identifikation und Akquisition potentieller Kund*innen, Wahl des Vertriebsweges, Vertriebsnetze, Führung von Verkaufsteams, Erfolgskontrolle im Verkauf.

      Handelsmarketing und Distributionspolitik – Schwerpunkt B2C

      Betriebsformen im Einzelhandel (stationär und online), Handelsmarketing, Handelsmarktforschung, Online Handel und eCommerce.

      Key Account Management – Schwerpunkt B2B

      Trade Marketing, Key Account Management, Verkaufsorganisation, Verkaufssteuerung, Fallbeispiele.

      Fallstudie Customer Experience Management

      eCommerce – Management & Strategy

      Online Handel, eCommerce, Konzepte, Instrumente, Umsetzung und Erfolgsmessung. Omni-/Multichannel Vertriebsstrategien.

      Customer Experience

      Der/die KundIn hat viele Touchpoints auf seiner/ihrer Reise. Wer ist der/die KundIn, wie sieht die Journey aus. Wie definiere ich Personas, wo ist der „Need“ der Kund*innen, wie holen wir die Kund*innen ab.

    • Rechtliche Grundlagen

      Allgemeine wirtschaftsrechtliche Grundlagen

      Wirtschaftsrecht

      Wirtschaftsrechtliche Grundlagen: Grundzüge und Systematik des Vertragsrechts unter Einbeziehung der speziellen Regelungen für Unternehmen und Konsument*innen; Wirtschaftsverträge.

      Rechtliche Spezialbereiche in Marketing & Sales

      Wettbewerbs-, Marken- und Urheberrecht

      Rechtliche Spezialthemen – Wettbewerbsrecht, Marken- und Urheberrecht: Unlauterer Wettbewerb, Fallgruppen sittenwidrigen Verhaltens (wie Normverstoß, Täuschung, vergleichende Werbung, psychischer Kaufzwang etc.), Österreichisches, Europäisches und Internationales Markenrecht, Geschmacksmusterrecht (Designschutz), Urheberrecht.

    • Abschlussarbeit - Marketingstudie

      In kleinen Arbeitsgruppen werden Fragestellungen aus der Praxis (Themen, die aus der Wirtschaft/von Unternehmen gestellt werden) unter fachkundiger Betreuung zu umsetzungsfähigen Marketingkonzepten für die Praxis erarbeitet.

Katarina Kocinska

  • Kundenbetreuerin | Werbe- und Fundraisingagentur proNPO GmbH | Absolventin

Der Universitätslehrgang hat mir sehr viele neue Kenntnisse, Erfahrungen und viele neue Kontakte durch das Networking gebracht. Die praxisorientierten Lehrveranstaltungen, von kompetenten Expert*innen aus verschiedenen Branchen, waren professionell, vielseitig und interessant aufgebaut. Es ist einfach eine Investition, die neue Karrierechancen eröffnet. Dank dieses Studiums konnte ich von der Assistentin zur Account Managerin aufsteigen. Die gewonnen Marketingkenntnisse kann ich so für meine Kund*innen optimal und effizient umsetzen.

Studierendenprofil des Universitätslehrgang Marketing & Sales

Hier finden Sie einen kleinen Blick hinter die Kulissen des Universitätslehrgangs.

ULG-MS-studierendenprofil-1.png
ulg-ms-studierendenprofil.png

Bernadette Wolmuth

  • Absolventin | Offline Marketing | Shpock App | finderly GmbH

Durch den Universitätslehrgang konnte ich mir einen tiefgründigen Wissensschatz aneignen und erlernen, was alles hinter umfassendem Marketing steckt. Ich konnte erfahren, welche Faktoren zusammenspielen müssen, um ein fundiertes Abschlusskonzept zu erhalten und erfolgreich zu vermarkten. Marketing ist nicht nur Werbung, sondern ein essentieller Faktoren hinter jedem erfolgsorientierten Unternehmen.

Upgrademöglichkeit Diplom BetriebswirtIn

Als Absolvent*in des Universitätslehrgangs Marketing & Sales haben Sie die Möglichkeit, mit dem Management-Studium zum/r Diplom Betriebswirt/in weitere 90 ECTS zu erlangen. Damit erfüllen Sie die studienrechtlichen Voraussetzungen für z.B. den Professional Master oder unsere MBA-Programme an der WU Executive Academy.

Akademische Exzellenz und erfahrene Expert*innen

Die Teilnehmer*innen profitieren von der Kombination aus neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und umfangreichen Erfahrungswerten aus der Praxis. Die Vortragenden setzen sich aus Professor*innen und profilierten Praktiker*innen zusammen und sind allesamt Expert*innen auf ihrem Gebiet.

Anhand konkreter Projektarbeiten und themenbezogener Fallstudien eignen sich die Teilnehmer*innen umfangreiches Know-How an, erproben ihre Kenntnisse in entsprechenden Anwendungsbeispielen und lernen so, Managementmethoden und Fachwissen unmittelbar im Berufsleben anzuwenden.

    • Mag. Thomas Appl

      Client Service Director | UNIQUE WERBGES.M.B.H. | Forum Schönbrunn | Österreich

      Dr. Christian Bosch

      Geschäftsführer | Marketmind GmbH | Österreich

      Mag. Dr. Gerhard Geissler, M.Sc.

      Senior Lecturer | Institut für Wirtschaftspädagogik | WU Wien | Österreich

      Mehr Informationen

      Andrea Groh Portrait

      Andrea Groh

      CSO Gewista Werbegesellschaft | Österreich

      Ass.Prof.Dr.B. Pascal Güntürkün

      Department Marketing | WU Wien | Österreich

      Robert Hierhold Portrait

      Robert Hierhold

      Geschäftsführer | Kommunikation Burgenland | Österreich

      Univ.Prof. Mag. Mag. Dr. Dr. Bernadette Kamleitner

      Professorin | Institut für Marketing und Konsumentenforschung | WU Wien | Österreich

      Mehr Informationen

      Michael Kindermann

      CEO | cinecom & media Werbeagentur GmbH | Österreich

      Ass.Prof. Mag. Dr. Claudia Klausegger

      Assistenzprofessorin | Institut für Marketing-Management | WU Wien | Österreich

      Mehr Informationen

      Christian Kluger Portrait

      Christian Kluger

      Managing Director | Carat und DentsuX | Österreich

      Portrait von Christine Krimmel

      Christine Krimmel, MSc

      Geschäftsführerin | CX Agentur | Österreich

      -Customer Experience Design & Management
      - Integrale, agile Organisationsentwicklung & kollegiale Führung
      - Strategisches Marketing & Markenführung

      Mehr Informationen

      Mag. Christian Mahr Portrait

      Mag. Christian Mahr

      Vice President FC & BO Sales Germany | T-Systems International GmbH 

      Dr. Georg Mayer

      Rechtsanwalt und CEO | Georg S. Mayer Rechtsanwalt GmbH | Österreich

      Mag. Martin Ögg

      Geschäftsführender Gesellschafter | SCIAM Infomedien | Österreich

      Doris Ragetté

      Prokuristin | RMS Radio Marketing Service GmbH | Österreich

      Ass.Prof. Mag. Dr. Dieter Scharitzer

      Assistenzprofessor | Institut für Marketing Management | WU Wien | Österreich

      Mehr Informationen

      Dr. Stefan Schiel

      Geschäftsführer | marketmind | Österreich

      Dr. Bernd Wollmann

      Dr. Bernd Wollmann

      Leiter Marketing New Media | Casinos Austria AG | Österreich

      Mehr Informationen

      Univ.Prof.Dr. Alexander Zauner, MA

      Professor für Digitales Marketing & Social Media | JKU Linz | Österreich

      Managing Director | Business Gladiators GmbH | Österreich

      Mehr Informationen

      Walter Zinggl

      Geschäftsführer | IP Österreich | Österreich

Berufsbegleitende Managementausbildung an der WU

Machen Sie sich fit für Ihre Karriere mit der aufeinander aufbauenden Weiterbildungsarchitektur der WU Executive Academy.

  • Universitätslehrgang: Branchenspezifisches Fachwissen
  • Management-Studium Diplom Betriebswirt*in: Fachexpertise mit neuesten Managementkompetenzen
  • Master: Vertiefung in Leadership & Unternehmensführung
LinkedIn Logo

 
Kennen Sie bereits den LinkedIn Kanal der Universitätslehrgänge?
 

Hier finden Sie branchenspezifische News und Insights rund um die Universitätslehrgänge der WU Executive Academy.

News \\ Events

Seite teilen