Sie verwenden den Facebook-Browser. Bitte öffnen Sie einen normalen Browser, um die Seite fehlerfrei angezeigt zu bekommen.
x

Die Marketing-Trends 2021: Start ins Jahr mit der Fortbildung in Werbung!

04. Januar 2021

Neue Trends positiv nutzen

Bild einer ToDo Liste für 2021
Durchdacht in das neue Jahr starten!

Haben Sie auch das Gefühl es handelt sich immer nur noch um das eine Thema? 2020 war geprägt durch eine pandemische Ausnahmesituation. Viele Marketing-Vorhaben konnten nicht – oder nicht wie geplant durchgeführt werden. 

Macht 2021 jetzt alles anders? 

2020 hat die Menschen und den Umgang mit digitalen Medien verändert. Auf viele persönliche Begegnungen musste verzichtet werden und der Kontakt bei der Arbeit und in der Freizeit verlagerte sich größtenteils auf soziale Netzwerke. Dadurch sind neue Trends entstanden und alte vom Markt verschwunden. Somit liegen die größten Herausforderungen für Unternehmen nicht nur in neuen Formaten, sondern auch im Umgang mit sozialen Veränderungen und einem starkem politischen Bewusstsein junger UserInnen. Menschen sehnen sich nach Kontakten, Freiheiten und neuen positiven Visionen. 

Darum ist wichtig zu überlegen, wie man persönliche Erfahrungen online macht und auf sinnvolle Weise mit potenziellen oder aktuellen KundInnen in Kontakt treten kann. Möglicherweise ist Ihr Unternehmen eine der zukünftigen Network-ExperteInnen auf dem Gebiet virtueller Veranstaltungen oder setzen Sie neue Webinar-Reihen auf? Wenn Sie die Möglichkeit haben Q&A-Sitzungen oder virtuellen Support Meetings zu halten, tun Sie es! KundInnen sehnen sich nach Verbindung.

WU Executive Academy StudentInnen lernen Marketing Trends 2021 nicht nur zu folgen sondern zu meistern. 

EinStudent überlegt welche Business Kurse er machen soll
Platz für Kreativität in 2021

Trendgerecht mit dem Lehrgang Marketing & Sales!

Die gute Nachricht für 2021 ist, dass es nicht nur Untergang und Finsternis gibt. Nachdem wir den größten Teil des Jahres 2020 damit verbracht haben, KundInnen in Branchen wie Recht, Bildung und Gesundheitswesen bei der Bewältigung dieser turbulenten Zeiten zu unterstützen, gibt es Prognosen, in welche Richtung sich die Dinge in einigen Schlüssel Bereichen des Marketings entwickeln werden.

Wenn Sie schon einmal an einem der vielen Business Kurse teilgenommen haben, stellen Sie mit Sicherheit fest dass es zwar neue Trends und Technologien zu berücksichtigen gibt, aber im Großen und Ganzen viele dieser Marketingstrategien und -trends nicht unbedingt neu sind, sondern sich auf bemerkenswerte Weise einfach weiterentwickeln. Welche Trends Sie in Ihre Social-Media-Strategie für das kommende Jahr aufnehmen und umsetzen, muss jedes Unternehmen für sich festlegen. Im Allgemeinen werden im Jahr 2021 die effektivsten digitalen Marketingstrategien diejenigen sein, die in der Lage sind, die NutzerInnen persönlich einzubeziehen und zu einer direkten und persönlichen Beziehung mit dem Unternehmen führen. 

Social-Media-Trends

Die Fortbildung in Werbung hilft zu erkennen welche Werte fur die nachwachsenden Generation wichtig sind und wie das alles für die Markenkommunikation der Zukunft genutzt werden kann. Einige der Haupt-Social-Media Trends sind:

  • Der perfekte Mix: Schon mal Apps und Funktionen wie TikTok, Koji oder Instagram Reels benutzt? Die Art und Weise, wie NutzerInnen im Netz vorhandene Inhalte so umwandeln, dass etwas Neues entsteht ist beeindruckend und jeder spricht darüber. Vielleicht ist es auch and der Zeit Ihrem Produkt neue Persönlichkeit zu verleihen?

  • Nostalgie-Marketing: Es ist nichts Neues, dass Menschen sich gerne an die „gute alte Zeit“ zurückerinnern und sogar bereit sind, mehr Geld für ein Produkt zu zahlen, das ihnen ein “Kindheits Gefühl” zurück gibt.

  • Chatbots: Diese sind als intelligente und persönliche Begleiter stark gefragt, um zwischen Unternehmen und Verbrauchern ein Verhältnis auf Augenhöhe zu schaffen.

  • Social Gaming: Nicht nur das Verkaufsgespräch fiel 2020 immer häufiger weg. Auch viele Events, in denen eine Marke den Menschen persönlich begegnen konnte, mussten abgesagt werden. Wenn man es schafft Markenerlebnisse durch Gamification schaffen erreicht man nun eine viel größere Community als je zuvor.

  • Das 4C-Modell: COVID-19 wird das Leben der Menschen und die Medienlandschaft noch eine Zeit lang beeinflussen. Somit hat sich ein neues Modell ergeben, wobei Marken ihre Kommunikation dementsprechend anpassen. Diese 4Cs enthalten:

    • Community: In dem Gemeinschaft und Verbindung zu KundInnen geschaffen werden.

    • Contactless: Damit auch in schwierigen Situationen Produkte geliefert werden können.

    • Cleanliness: Sauberkeit und Hygiene ist nun nicht mehr nur in der Gastronomie gefragt.

    • Compassion: Zeigen Sie Mitgefühl für Andere, denn das stärkt Zusammenhalt.

Das sind nur einige Beispiele auf die Grundsätzlich geachtet werden muss. Transparenz und Verantwortung punkten zwischen Fake News und Verschwörungstheorien. Social-Media-NutzerInnen wissen einen transparenten und verantwortungsvollen Umgang mit Informationen zu schätzen. Eine durchdachte Marketingstrategie fur 2021 kann wieder Aufschwung fur Ihr Unternehmen bringen.

Symbolbild für Online Shopping
Die Medienwelt macht alles möglich!

Wenn Sie mit Ihrem Unternehmen mit neuen Marketingstrategien positiv in das Jahr 2021 starten wollen, klicken Sie hier: Lehrgang Marketing & Sales

Seite teilen