Sie verwenden den Facebook-Browser. Bitte öffnen Sie einen normalen Browser, um die Seite fehlerfrei angezeigt zu bekommen.
x

Employer Brand Manager of the Year-Würdigung

10. Februar 2017

Neue Auszeichnung für inspirierende Teams und Einzelpersonen

Die Arbeit von Employer Brand ManagerInnen stellt hohe Ansprüche und steht trotzdem selten im Rampenlicht. Die WU Executive Academy, die Deutsche Employer Branding Akademie (DEBA) und die Technische Universität München (TUM) rufen dazu auf, das zu ändern: Eine neue Würdigung zeichnet engagierte ManagerInnen mit einem herausragenden Gespür für ihre ArbeitgeberInnenmarke aus. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 30. Juni 2017.

Employer Brand Manager Logo

In einer vom Wettbewerb geprägten Wirtschaft müssen Unternehmen die Besten der Besten dafür begeistern, langfristig für sie arbeiten zu wollen. Die eigene Marke als attraktive/r ArbeitgeberIn zu positionieren ist deshalb eine herausfordernde Aufgabe, die nicht unterschätzt werden sollte. Die WU Executive Academy, die DEBA und die TUM holen besonders engagierte Personen und Teams nun mit einer neuen Auszeichnung vor den Vorhang.

A group of working students
Employer Branding befasst sich u.a. damit,, passende MitarbeiterInnen zu finden, ihre Identifikation mit dem Unternehmen zu steigern und die Leistungsbereitschaft zu erhöhen.

Der Preis „Employer Brand Manager of the Year“ soll laut Ausschreibung keine reinen Arbeitsleistungen wie Kampagnen oder Mediengestaltung auszeichnen, da diese ohnehin meist von externen Agenturen stammen. Stattdessen zeichnet die Würdigung Menschen aus, die spüren, wofür ihr/e ArbeitgeberIn wirklich steht: „Es ist unverzichtbar geworden, High Potentials anzulocken und an die eigene Marke zu binden – denn ein Unternehmen steht und fällt mit dem Engagement seiner MitarbeiterInnen. Deshalb freuen wir uns auf zahlreiche inspirierende Geschichten, die unterstreichen, wie wertvoll gute Employer Brand ManagerInnen sind“, so Jurymitglied Dieter Scharitzer. Der Marketingexperte ist Vortragender des Zertifikatskurs Employer Brand ManagerIn, der seit 2012 in Kooperation mit der DEBA und der TUM an der Executive Academy angeboten wird und im Mai 2017 in die nächste Runde geht.

Große Ideen statt großer Namen

Die Bewerbungsmöglichkeit für den „Employer Brand Manager of the Year“ hat bereits begonnen und läuft noch bis zum 30. Juni 2017. Bis dahin werden Motivationsschreiben von Einzelpersonen und Teams in Deutschland, Österreich und der Schweiz entgegen genommen. Es ist auch möglich, herausragende MitarbeiterInnen oder KollegInnen zu nominieren. Ob diese in Human Resources, im Marketing oder in der Unternehmenskommunikation arbeiten, spielt dabei keine Rolle. In der Ausschreibung wird außerdem betont, dass nicht große Marken und Namen zählen, sondern Kreativität, Engagement, Ideen, Strategie und der ganz persönliche Einsatz.


Prämierung des besten Employer Brand ManagerInnen Ende Juni

Die Auszeichnung „Employer Brand Manager of the Year“ wird im Rahmen einer Veranstaltung Ende Juni verliehen.

Die Würdigung „Employer Brand Manager of the Year“ wird unterstützt von:
EDITION F, HR in Mind, HR Today, medianet, meta HR Blog, Personalwirtschaft, von Rundstedt, whatchado, XING E-Recruiting

Unterlagen und weitere Infos: www.ebm-of-the-year.de

Seite teilen