Sie verwenden den Facebook-Browser. Bitte öffnen Sie einen normalen Browser, um die Seite fehlerfrei angezeigt zu bekommen.
x

Erfolgreiche AMBA Re-Akkreditierung für die MBAs der WU Executive Academy

20. August 2019

Begehrtes Gütesiegel für Exzellenz in der Weiterbildung von Führungskräften

Nach der erstmaligen Akkreditierung im Jahr 2010 erhielt die WU Executive Academy vor kurzem erneut das internationale Qualitätsgütesiegel AMBA (Association of MBAs) für weitere 5 Jahre. Mit der erfolgreichen Erneuerung im August 2019 ist die WU Executive Academy nach wie vor die einzige in Österreich und eine von nur sieben Business Schools im deutschsprachigen Raum, die AMBA akkreditiert sind.

Gebäuder der WU Executive Academy

Auszeichnung für universitäre Spitzenleistungen

AMBA gehört neben EQUIS, AACSB und FIBAA zu den weltweit führenden Akkreditierungseinrichtungen und verleiht ihre Gütezertifizierung an jene MBA und DBA Programme, die den hohen Qualitätsanforderungen der AMBA entsprechen. AMBA hat bisher über 260 Business Schools in mehr als 75 Ländern akkreditiert.

Portrait Barbara Stöttinger

Prof. Barbara Stöttinger

  • Dekanin der WU Executive Academy

Wir freuen uns alle sehr über die erneute Auszeichnung. Das Gütesiegel, das für besondere Standards in Lehre und Forschung steht, zeigt nicht nur, dass wir in Österreich Vorreiter für international anerkannte Akkreditierungen sind, sondern bürgt auch für die hohe Qualität unserer MBA Programme. Das „AMBA-Assessment-Team“ konnte sich bei seinem Besuch im März dieses Jahres davon überzeugen, dass die WU Executive Academy in allen Bereichen den hohen Qualitätsstandards des Gütesiegels entspricht. Besonders hervorgehoben wurde die Diversität unter den TeilnehmerInnen, die Loyalität und die Begeisterung unserer Alumni, die Initiativen zur Förderung weiblicher Führungskräfte die innovativen Lab-Formate, um aktuelle Trendthemen in die Programme zu bringen.

Mit dem schnell wachsenden internationalen Angebot an MBA-Programmen wurde der Markt in den letzten Jahren immer unübersichtlicher, was dazu geführt hat, dass es für MBA-Interessenten zunehmend schwieriger wird, die Spreu vom Weizen zu trennen. In diesem Zusammenhang sind anerkannte Akkreditierungen ein entscheidender Wettbewerbsvorteil, weil sie eine hervorragende Orientierungshilfe darstellen.

Portrait Astrid Kleinhanns-Rollé

Dr. Astrid Kleinhanns-Rollé

  • Managing Director der WU Executive Academy

Ein Studium an einer international akkreditierten Universität ist prestigeträchtiger – und das verbessert die Jobchancen unserer Studierenden und Alumni. Gleichzeitig trägt die Akkreditierung dazu bei, die WU Executive Academy langfristig als führenden MBA Anbieter in Europa zu positionieren.

Für mehr Informationen zu den Akkreditierungen der WU Executive Academy, klicken Sie bitte hier.

Seite teilen