Sie verwenden den Facebook-Browser. Bitte öffnen Sie einen normalen Browser, um die Seite fehlerfrei angezeigt zu bekommen.
x

Neue Dekanin der WU Executive Academy

29.09.2015

Prof. Barbara Stöttinger übernimmt mit 1.10.2015 die Führung der WU Executive Academy,

Dank ihrer Ernennung durch die neue Rektorin der WU, Univ.-Prof.in DI.in Dr.in Edeltraud Hanappi-Egger, übernimmt ao.Univ.-Prof.in Dr.in Barbara Stöttinger mit 1.10.2015 die Nachfolge von o.Univ.-Prof. Dr. mult. Bodo B. Schlegelmilch als Dekanin. Dank ihrer Ernennung durch die neue Rektorin der WU, Univ.-Prof.in DI.in Dr.in Edeltraud Hanappi-Egger, übernimmt ao.Univ.-Prof.in Dr.in Barbara Stöttinger mit 1.10.2015 die Nachfolge von o.Univ.-Prof. Dr. mult. Bodo B. Schlegelmilch als Dekanin.  

filler-stoettinger-barbara.jpg

Der Erfolgskurs der Weiterbildungs-einrichtung der WU soll unter ihrer Leitung fortgesetzt werden. Zusätzlich wird die WU Executive Academy zukünftig noch deutlicher als eine der führenden Anbieterinnen am internationalen MBA-Markt bzw. als erste Adresse für akademische Führungskräfteaus- und weiterbildung in Österreich positioniert.

 

Mit Barbara Stöttinger (WU-Institut für Internationales Marketing Management) steht eine hochqualifizierte Professorin mit wissenschaftlich fundiertem Marketingwissen sowie langjähriger Erfahrung im Bereich der MBA-Ausbildung und Executive Education als Dekanin der Weiterbildungsinstitution der WU zur Verfügung. 

Eine österreichische Erfolgsgeschichte auch in Zukunft

Als die WU im Jahr 2005 die WU Executive Academy gründete, war der Abschluss „MBA“ nicht nur in Österreich, sondern auch über die Grenzen hinaus eine Seltenheit. Heute sind die WU und damit auch die MBA Programme der WU Executive Academy „triple accredited“ (AACSB, AMBA und EQUIS). Der Global Executive MBA zählt zu den besten 100 MBA Programmen der Welt.

 

Genau hier sieht die gebürtige Oberösterreicherin, Barbara Stöttinger, anschließen: „Ich freue mich sehr über das Vertrauen, das die neue WU-Rektorin in mich setzt. Mir ist durchaus bewusst, dass mein Vorgänger Bodo Schlegelmilch die Latte sehr hoch gelegt hat. Aber diese Herausforderung nehme ich sehr gerne an. Einige Punkte sollen zukünftig noch deutlicher in den Vordergrund rücken, etwa das internationale Profil unserer Programme. Die international renommierte Faculty mit Vortragenden aus der WU und dem weltweiten WU-Netzwerk, die internationalen Field & Study Trips, die Teil vieler Curricula sind, aber insbesondere der internationale Charakter unserer Klassen sind einige unserer wichtigsten USPs, um uns von der starken Konkurrenz abzuheben. Besonders wichtig ist hier auch die nachhaltige Qualitätssicherung. Die dreifache Akkreditierung ist sicherlich ein bedeutender Meilenstein, diese gilt es aber auch in Zukunft zu halten. Darüber hinaus möchte ich jene Stärken in unserem Portfolio weiter ausbauen, bei denen die WU, aber auch die WU Executive Academy, zur absoluten Weltspitze zählen, etwa Finance, Energy, Entrepreneurship & Innovation, aber auch unsere Master of Laws-Programme.“

 

„Neben unserer klaren internationalen Positionierung sehen wir uns auch in Österreich ganz klar in der Rolle der ersten Adresse für akademische Führungskräfteaus- und weiterbildung, für die die WU seit Jahrzehnten bekannt ist.“

Zur Person

Barbara Stöttinger ist Dekanin der WU Executive Academy. Sie absolvierte ihr Doktoratsstudium an der WU und habilitierte sich 2003 im Fachbereich Internationales Marketing.

Vor ihrer Zeit am Institut für Internationales Marketing Management war sie im Marketing eines internationalen Konsumgüterherstellers (Consumer Electronics) und in der Beratung tätig. Forschungsaufenthalte führten sie unter anderem längere Zeit in die USA und Kanada. Darüber hinaus arbeitet Barbara Stöttinger seit Jahren als Vortragende für Marketing und Internationales Marketing in Europa, Asien und Nordamerika und wurde mehrfach mit Teaching Awards ausgezeichnet. Seit 2007 leitet sie außerdem als Academic Director den Professional MBA Marketing & Sales und ist seit Herbst 2015 Dekanin der WU Executive Academy.

Seite teilen