Sie verwenden den Facebook-Browser. Bitte öffnen Sie einen normalen Browser, um die Seite fehlerfrei angezeigt zu bekommen.
x

Phillip Nell neuer Akademischer Leiter des EMBA Bucharest

18. September 2017

Am 1.November 2017 tritt Prof. Phillip Nell offiziell die Akademische Leitung an

Der renommierte Experte für Global Strategy und Leiter des Competence Center for Emerging Markets & Central and Eastern Europe an der WU übernimmt mit dem Executive MBA Bucharest nicht nur eines der erfolgreichsten Programme der WU Executive Academy, sondern auch den besten MBA am rumänischen Weiterbildungsmarkt. Als Nachfolger des langjährigen Akademischen Leiters und Initiator des Programms, Prof. Bodo B. Schlegelmilch, sieht Prof. Phillip Nell seine Aufgabe darin, die außergewöhnliche Erfolgsgeschichte der vergangenen Jahre fortzusetzen und den Executive MBA Bucharest zukünftig noch deutlicher als das führende MBA-Programm des Landes zu positionieren.

Ursprünglich als gemeinsames Bildungsprojekt von Erste Bank/BCR, OMV/Petrom und der WU Executive Academy lanciert, hat sich der Executive MBA Bucharest seit seinem Start im Jahr 2006 zum qualitativ hochwertigsten MBA Programm Rumäniens entwickelt. Über 260 ManagerInnen, die Führungspositionen in Rumänien, aber auch weit über die Grenzen hinaus bekleiden, haben das Programm mittlerweile absolviert.

Mit frischem Wind in die Zukunft

Genau an dieser Erfolgsgeschichte möchte der neue Akademische Leiter, Prof. Phillip Nell, der schon seit vielen Jahren im MBA unterrichtet, anknüpfen, gleichzeitig aber auch neue Akzente setzen:

Portrait Phillip Nell

Prof. Phillip Nell

  • Akademischer Leiter des Executive MBA Bucharest

Ich freue mich wirklich sehr darauf, das von Bodo Schlegelmilch initiierte und in den letzten Jahren so erfolgreich geführte Programm zu übernehmen. Die Eckpfeiler der Weiterbildung wie die Abschlussprojekte und auch die internationalen Studienreisen in die USA und nach Wien werden bestehen bleiben. Inhaltlich möchte ich den MBA in Zukunft aber ein wenig adaptieren. Vorrangiges Ziel dabei ist, einige Trendthemen wie Big Data und Analytik, Digitalisierung oder Globalisierung in Zeiten von Trump und Brexit etwas besser in das Studium zu integrieren. Das wird dem Programm mit Sicherheit zusätzlichen Schwung geben.

Der scheidende Lehrgangsleiter, Prof. Bodo B. Schlegelmilch, der als Vizevorsitzender der AMBA (Association of MBAs) neue Aufgaben und Verpflichtungen für die renommierte Akkreditierungsagentur übernommen hat, übergibt „sein“ Programm in kompetente Hände:

Portrait Bodo Schlegelmilch

Prof. Bodo B. Schlegelmilch

  • Vizevorsitzender der AMBA und ehemaliger Akademischer Leiter des Executive MBA Bucharest

Unzählige ManagerInnen haben uns in den letzten Jahren ihr Vertrauen geschenkt. Und, ich denke, zurecht: Sie alle haben nicht nur ihr Knowhow ausgebaut und ihre Führungskompetenzen vertieft, sondern gleichzeitig auch wertvolle berufliche Kontakte im größten ManagerInnen-Netzwerk in CEE aufgebaut. Sie haben ihren MBA an einer Universität absolviert, die „triple-crown“-akkreditiert ist – eine Auszeichnung, mit der sich weltweit nur 82 Business Schools schmücken können. Alle diese Erfolge wären ohne die richtigen Menschen dahinter nicht möglich gewesen. Ich bin mir sicher, dass Phillip Nell gemeinsam mit dem Team der WU Executive Academy hervorragende Arbeit leisten werden, wenn es darum geht, die außergewöhnliche Erfolgsgeschichte des Executive MBA Bucharest weiterzuschreiben.“

Klicken Sie hier um das Curriculum im Executive MBA Bucharest anzuschauen.

Seite teilen