People & Culture Management Lehrgang

Sie lernen in diesem 6-Monats Programm alles Essentielle zu innovativem People & Culture Management:

✓ wie Sie ein nachhaltiges HRM der Zukunft gestalten können

✓ welche Auswirkungen die Digitalisierung auf HRM hat

✓ wie Sie die ArbeitgeberInnen-Attraktivität erhöhen und Employee Experience fördern

✓ wie Sie den Purpose für MitarbeiterInnen spürbar machen

✓ wie die Zukunft des Corporate Learnings aussehen kann

✓ wie Sie Transformationsprozesse gestalten und Hierarchie neu gedacht werden kann

✓ wie "People First" und "Digitalisierung" gemeinsam und ohne Widersprüchlichkeit funktionieren können

Strategien und Tools für nachhaltiges HRM - das nächste Level im People Management

Sie sind bereits gut in Ihrem Job und möchten aber noch besser werden? Um Ihr Skill-Set auf das nächste Level zu bringen, lernen Sie die zentralen Hebel eines innovativen People Managements kennen und anwenden. Sie tauschen sich mit erfahrenen HR-Leadern aus und erhalten Best-Practice Beispiele aus anderen Top-Unternehmen. Das Programm richtet sich an People und Culture Verantwortliche, die in ihrer Organisation moderne HR Ansätze implementieren wollen.

Das Besondere am Programm

  • Kompaktes Know-how in 6 Monaten
  • Hohe Praxisorientierung in Kombination mit modernster universitärer Forschung
  • Sparringgespräche mit ExpertInnen
  • Ausreichend Raum für Austausch mit erfahrenen PraktikerInnen
  • Best Practice Beispiele aus Unternehmen

Förderungen

  • Wir haben auf unserer Website Finanzierungsmöglichkeiten zusammen gestellt > Finanzierung
  • die Kurskosten sind steuerlich anrechenbar. D.h. ein Teil der Kosten lässt sich über den Steuerausgleich wieder zurückholen.
Eine Gruppe von Spielfiguren aus Holz, in der Mitte sticht eine Spielfigur in Grün heraus
    • Zielgruppe

      HR/People and Culture-ManagerInnen, GeschäftsführerInnen (KMU), BereichsleiterInnen, HR-Business PartnerInnen

    • Termine und Inhalte

      Modul 1: Ein neues Verständnis von HRM - agil, digital und nachhaltig | 19. Oktober 2022

      • Die Megatrends der Arbeitswelt verstehen
      • People Management neu denken 
      • HRM Zukunft digital gestalten
      • Purpose, Mission und Vision: MitarbeiterInnen auf die Reise mitnehmen
      • Inklusion und Flexibilität leben
      • ESG als Grundlage eines zeitgemäßen People Management

      Modul 2: Von HRM zu EXM: Employee Experience entlang der HR Value Chain | 30. November 2022

      • ArbeitgeberInnen-Attraktivität in einem ArbeitnehmerInnen-Markt erhöhen
      • HR-Organisationsmodelle mit Blick auf die KundInnen
      • Employee Experience entlang der HR Value Chain 
      • People First in den Prozessen erlebbar machen
      • Aktuelle Praxisbeispiele

      Modul 3: Change und Transformation Management | Dezember 2022 - Termin wird noch bekannt gegeben

      • New Work (Laloux, Robertson) und People Management
      • Managen ohne Hierarchie: Vor- und Nachteile
      • Rolle von HR in Transformationsprozessen
      • Aktuelle Praxisbeispiele

      Modul 4: Digitale Transformation - E-HRM | Jänner 2023 - Termin wird noch bekannt gegeben

      • Begriffsklärung: AI, Machine Learning, Deep learning und Big Data im HR (E-HRM)
      • Hands-On Machine-Learning Übung 
      • Gefahren bzw. limitierende Faktoren bei der Anwendung von AI
      • Aktuelle Praxisbeispiele

      MODUL 5: Corporate Learning & E-Learning | Februar 2023 - Termin wird noch bekannt gegeben

      • Die lernende Organisation und wie sich das Lernen durch die Digitalisierung verändert hat
      • Einsatz und Nutzen von Learning-Management Systemen und LXP
      • Reskilling, Upskilling
      • Collaborative Learning, Learning on demand und Learning on the Job
      • Gestaltung von Lernräumen und Lernreisen in Unternehmen

      MODUL 6: Green HRM & Fair Pay | 15. März 2023

      Green HRM

      • Relevanz der Klimakrise für HR Funktionen
      • Beiträge des People Management zur Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien

      Fair & Equal Pay

      • ArbeitgeberInnen-Attraktivität und Vergütungsstrategien 
      • Kultur der Inklusion und Erwartungen an zeitgemäße Vergütung
      • Vergütung und Partizipatives Management
    • Zertifizierung

      Sie erhalten als Teilnahmebestätigung ein Zertifikat der WU Executive Academy

Vortragende

Mag. Martina Ernst, MBA Portrait

Mag. Martina Ernst, MBA

Gründerin | SalaryNegotiations | Österreich

Mehr Informationen

Michael Müller-Camen Portrait

Univ.Prof. Michael Müller-Camen Ph.D.

Vorstand des Instituts | Personalmanagement | WU Wien

- Future of Work
- Evolutionary Organizations
- Green HRM
- Sustainable HRM

Mehr Informationen

Finanzieren Sie Ihr Studium

Infos zu Stipendien, Steuertipps und vieles mehr erhalten Sie auf unserer Finanzierungsseite.

8 Gründe für die WU Executive Academy

Universitäre Qualitätsstandards, erstklassige Vortragende, handverlesene Teilnehmer und mehr - warum sich eine Entscheidung für die WU auszahlt.

Seite teilen