Sie verwenden den Facebook-Browser. Bitte öffnen Sie einen normalen Browser, um die Seite fehlerfrei angezeigt zu bekommen.
x

10 Jahre Professional MBA Marketing & Sales

22.03.2017

Das Beste aus beiden Welten in einem Programm

Dass das perfekte Zusammenspiel aus Marketing und Vertrieb einen entscheidender Erfolgsfaktor in Unternehmen darstellt, hat sich mittlerweile etabliert. Als weltweit eines der ersten Programme in dieser Hinsicht hat der Professional MBA Marketing & Sales diese Entwicklung in ein akademisches Curriculum gegossen und die letzten 10 Jahre erfolgreich am Markt etabliert.

Arbeitsmaterialien, ein Tablet mit Logo der WU Executive Academy, eine Kaffeetasse, eine Brille, eine Füllfeder und ein Farbmarker auf einem Arbeitstisch

Marketing kennt den Markt und Sales die KundInnen! Doch nur wenn gemeinsam KundInnenbedürfnisse fundiert analysiert und daraus zielgenaue Produkt- und Dienstleistungslösungen entwickelt werden, kann sich Markterfolg und damit wirtschaftliche Prosperität für das Unternehmen tatsächlich einstellen. Was vor 10 Jahren als grundlegende Idee für den Professional MBA Marketing & Sales gedient hat, ist auch heute noch sein Erfolgsgeheimnis.

 

„Unser Konzept von vor 10 Jahren ist wirklich gut aufgegangen. Wir konnten beobachten, dass diese getrennten Welten von Marketing und Sales, wie sie vor 10 Jahren bestanden haben, sich immer stärker aufgelöst haben. Mit unserem integrierten Programm haben wir diese Entwicklung vorweggenommen bzw. begleitet. Was aus der Interaktion zwischen Faculty und ManagerInnen aus Marketing und Sales im Hörsaal erreicht wird, ist unglaublich – jeder profitiert davon und entwickelt ein umfassendes Verständnis des jeweils anderen Bereichs!“

filler-news-virtual-reality.jpg
Im Professional MBA kommt innovativen Themen sowie die neuste Forschung und Trends.

Doch nicht nur die Kombination aus Marketing & Sales sticht im internationalen Wettbewerb heraus. „Vor 10 Jahren, als wir gestartet sind, war zum Beispiel Online Marketing noch ganz neu. Niemand konnte sich darunter so richtig etwas vorstellen. Es war auch gar nicht so einfach, Vortragende zu finden. Doch wenn man innovativ sein will, findet man auch dafür Lösungen!“ meint Prof. Barbara Stöttinger, Academic Director des MBA-Programms. Mittlerweile sind Themen wie Online Marketing, wie man Customer Touchpoints und Brand Engagement optimal gestaltet, Kommunikation mit den KundInnen über alle Kanäle orchestriert, Vertriebssysteme im Zusammenspiel zwischen Online und Offline Sales zukunftsweisend aufstellt oder durch Marketing- und Vertriebscontrolling auch finanziell optimiert, fix etabliert im Curriculum.

 

Auf neue und innovative Themen verzichtet man trotzdem nicht – nicht nur die Faculty der WU Wien und des internationalen Netzwerks ist ein Garant dafür, dass neueste Forschung und Trends in die Module Eingang finden, auch das flexible Format eines Lab-Days trägt dazu bei: mit dem Marketing & Sales Lab haben die Studierenden die Möglichkeit, die Inhalte selbst mitzugestalten. „Das ist eine besondere Motivation, erweitert Horizonte und lässt alle Beteiligten noch mehr vom Programm profitieren. Je nachdem, wie sich die jeweilige Klasse zusammensetzt, ergibt sich jedes Jahr aufs Neue ein spannender Themen-Mix.“ So finden aktuelle Themen wie Neuromarketing, globale Krisenkommunikation oder Trendspotting Eingang ins Curriculum, was die AbsolventInnen schätzen.

Dimitry Osokin, MBA

  • Alumnus | Senior Marketing Manager bei Roche Pharmaceuticals

Das neu gewonnene Wissen hat zu neuen Zugängen und Ideen bei der Arbeit geführt. Das hat sich als win-win Situation herausgestellt, da sowohl das Unternehmen als auch ich von dem neu eingebrachten Wissen profitiert haben.

Haben Sie Interesse am MBA Marketing & Sales? Aktuell bieten wir Stipendien für den Professional MBA Marketing & Sales an - besuchen Sie unsere Stipendienseite für aktuelle Informationen.

Seite teilen