Sie verwenden den Facebook-Browser. Bitte öffnen Sie einen normalen Browser, um die Seite fehlerfrei angezeigt zu bekommen.
x

Alumni Application Tips: Empfehlungsschreiben

04. Juli 2016

Persönliche Alumni Tipps zum Empfehlungsschreiben von Svetlana Kokurina

Empfehlungsschreiben

Business Schools verlangen Empfehlungsschreiben, weil sie mehr über Ihren Charakter, Ihre Erfolge und Ihre Ambitionen erfahren wollen. Es geht darum, Sie als Person besser kennenzulernen und ein genaueres Bild von Ihren beruflichen Leistungen zu bekommen. Geben Sie bei der Auswahl Ihrer Referenzen also Ihr Bestes und wählen Sie klug: Wenden Sie sich an Personen, denen daran gelegen ist, dass Sie reüssieren, und die an den Wert eines MBA-Studiums glauben. Bitten Sie Ihre enthusiastischsten FürsprecherInnen um eine Empfehlung. Idealerweise sollte Ihre Referenz in der Lage sein, Ihre Stärken und Erfolge durch Beispiele zu verdeutlichen.

 

Die richtige Person finden

Bedenken Sie, dass Personen aus dem akademischen Umfeld die bei Empfehlungsschreiben dieser Art besonders relevanten Fragen nicht beantworten können. Als ich mich 2008 auf die Bewerbung um einen Studienplatz für den Global Executive MBA vorbereitete, wandte ich mich an einen direkten Vorgesetzten sowie an einen Geschäftspartner, mit dem wir seit vielen Jahren erfolgreich zusammenarbeiteten. Kontaktieren Sie Ihre Referenzen früh und bereiten Sie sie soweit möglich vor. Vergewissern Sie sich auch, dass sie ihre Empfehlung rechtzeitig vor Bewerbungsschluss abgeben können.

Seite teilen