Sie verwenden den Facebook-Browser. Bitte öffnen Sie einen normalen Browser, um die Seite fehlerfrei angezeigt zu bekommen.
x

Business & Corporate Development Strategies

26. November 2015

Kompaktes Kooperationsprogramm mit der Universität St. Gallen

Die Universität St. Gallen (CH) und die WU Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien haben ihre Zusammenarbeit erweitert: Ergebnis ist das gemeinsam angebotene Zertifikatsprogramm Business and Corporate Development Strategies.

Die kompakte Ausbildung mit je einem Modul in St. Gallen, Wien und bei der weltweit bedeutendsten Strategiemanagement-Konferenz in Berlin bietet ManagerInnen eine breite Palette an strategischem Fach-und Führungswissen, um durch effektive und effiziente Strategiearbeit, sowohl in einer Stabsstelle, als auch als unabhängige BeraterInnen überzeugen zu können. Mittels umfangreicher interaktiver e-Learning und e-Tutoring-Einheiten lernen die TeilnehmerInnen zudem, ihre Rolle als strategische EntscheidungsträgerInnen in einem internationalen Umfeld zu vertiefen. Anmeldeschluss ist der 31. März 2016.

filler-campuswu-panorama.jpg

Um den langfristigen Erfolg eines Unternehmens sicherzustellen, ist es für ManagerInnen unerlässlich, die richtigen strategischen Entscheidungen zu treffen. Das englischsprachige Business and Corporate Development Strategies Programm zielt daher speziell darauf ab, Führungskräfte und strategische Verantwortliche auf die zunehmend komplexer und dynamischer werdenden Markt- und Wettbewerbsbedingungen vorzubereiten. 

Angebot für Alumni: 10% Ermäßigung für Mitglieder des WU Alumni Clubs und des WU Executive Clubs  

„Dieses Programm erlaubt es den TeilnehmerInnen, die strategischen Herausforderungen globaler Märkte zu verstehen und mit ihnen entsprechend umzugehen. Es bietet eine innovative Kombination aus eLearning, experimentellem Lernen und klassischen Unterrichtsmethoden und behandelt die wichtigsten Schlüsselthemen in diesem Bereich: Wachstumsstrategien, strategisches Problemlösen, aber auch der richtige Umgang mit wirtschaftlichen Turbulenzen, Ungewissheit und externen Störfaktoren“, so Prof. Phillip Nell, Professor am Institut für International Business an der WU und Academic Director des Programms.   

Drei Länder, drei Module, ein Strategieprojekt

Von den drei Modulen zu je zwei bis fünf Tagen findet eines an der Universität St. Gallen, eines direkt an der WU Executive Academy in Wien und eines in Berlin statt. Das besondere Format mit einem innovativen Mix aus e-Learning, Präsenzmodulen und individuellem Transfercoaching bereitet die TeilnehmerInnen optimal darauf vor, professionell und souverän mit Strategiefragen umzugehen, unabhängig davon, ob sie IdeengeberInnen, Beteiligte oder UmsetzerInnen sind. Um die unmittelbare Anwendbarkeit des Erlernten noch deutlicher zu erleben, arbeiten die TeilnehmerInnen parallel zu den drei Präsenzmodulen an einem Capstone-Strategieprojekt, das sie aus ihrem eigenen Arbeitsumfeld mitbringen können. Mit dem Business and Corporate Development Strategies Programm bringen sich die TeilnehmerInnen nicht nur fachlich auf den letzten Stand, was die neuesten Konzepte, Methoden und Instrumente eines modernen strategischen Denkens und Handelns anbelangt. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, sich während des Programms mit hochqualifizierten Vortragenden zu vernetzen.

Strategic Management Society – ein Besuch bei den Besten der Besten

Als besonderes Highlight des Programms besuchen die TeilnehmerInnen im Rahmen ihres dritten Moduls in Berlin die jährliche Strategic Management Society Conference. Bei der weltweit größten Konferenz dieser Art tauschen über 3.000 ExpertInnen aus 80 Ländern die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und Best Practices aus dem Bereich Strategisches Management aus.

Seite teilen