Sie verwenden den Facebook-Browser. Bitte öffnen Sie einen normalen Browser, um die Seite fehlerfrei angezeigt zu bekommen.
x

Lernen in & von anderen Welten – Innovation, Kreativität, Perspektivenwechsel

26.09.2017

Fotogalerie

Am 22. September haben die WU Executive Academy und der Verein Specialisterne zu einem Frühstück eingeladen, um sich auf eine Reise in eine andere Welt zu begeben. Für gelebte Innovation und Kreativität braucht es QuerdenkerInnen im Unternehmen. Aber wie finden und halten Unternehmen diese Talente abseits der Norm, die neue Ideen generieren und unübliche Wege gehen?

Hinsehen: Autismus hilft, neue Zugänge zu Innovation, Lernen und Stärken zu eröffnen

Dr. Johannes Klietmann ist Paläobiologe und geborener Querdenker, denn er nimmt die Welt wegen seiner Autismus Diagnose oft anders wahr. Er weiß warum QuerdenkerInnen „ungemütlich“ sein können und erklärte, was unser Gehirn braucht um innovativ zu sein. Im Impulsvortrag “QuerdenkerInnen – In der Störung liegt die Innovation“ gab er einen exklusiven Einblick in die Welt von Menschen mit Autismus und zeigte neue Zugänge zu Innovation, Lernen und Stärkenorientierung.

 

Sehen Sie hier die Fotos der Veranstaltung:

Möchten Sie mehr über unsere Executive Education Programme erfahren? Dann sehen Sie hier unsere Programmübersicht.

 

Möchten Sie aktuelle Informationen zu den Angeboten und Themen der WU Executive Academy erhalten? Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

Möchten Sie mehr über unsere Executive Education Programme erfahren? Dann sehen Sie hier unsere Programmübersicht.

 

Möchten Sie aktuelle Informationen zu den Angeboten und Themen der WU Executive Academy erhalten? Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

Seite teilen