Sie verwenden den Facebook-Browser. Bitte öffnen Sie einen normalen Browser, um die Seite fehlerfrei angezeigt zu bekommen.
x

Weiterbildung Marketing: Videos - Das Marketing-Instrument der Gegenwart und Zukunft!

18. Jänner 2019

Videos richtig nutzen

Weiterbildung Verkauf lehrt wie man Videos richtig nützt
Wie nützt man Videos und bewegt Bilder richtig, und in welchen Kanälen?

2019. Jedes neue Jahr bringt auch in der Geschäftswelt Neuerungen hervor. Es werden neue Geschäftsstrategien entwickelt. Neue Produkte auf den Markt gebracht. Neue Marketing-Kampagnen geführt. Und in allen Bereichen steht eine Sache stets im Vordergrund: Im Trend zu bleiben! Denn wer sich von gegenwärtigen und zukünftigen Entwicklung unserer Gesellschaft fernhält, der fällt zurück. Man unterscheidet zwischen zeitlosen und zeitlich befristeten Trends, wobei Erstere die wichtigere Rolle einnehmen. Einer der wichtigsten zeitlosen Marketingtrends sind Videos. 

 

Warum? Studien ergaben, dass 90% von Videowerbung im Gedächtnis der „Sehenden“ bleibt, während nur 10% von „Gelesenem“ tatsächlich aufgenommen wird. Dies heißt für 2019: Marketing per Video bleibt der größte Trend, um Menschen zu erreichen.

 

Videos sind ein allgegenwärtiges Marketinginstrument. Oft nerven sie. Trotzdem schaut sie jeder an. Videos sind nicht mehr aufzuhalten und bieten Unternehmen somit ein starkes Marketingpotential, ganz unabhängig davon wie oft man sich wünscht, alle „aufpoppenden“ Werbe-Anzeigen würden sofort wieder verschwinden, oder wie gerne man einen kurzen Werbe-Einspieler einfach überspringen würde! Studenten der WU Executive Academy erfahren, wie man „Videomarketing“ richtig einsetzt und nutzt, um nicht nur als nerviges Nebenprodukt weggeklickt, sondern um angeklickt zu werden.

Weiterbildung Marketing
Videos überall und immer!

Weiterbildung Verkauf - Sind Videos wirklich notwendig?

Auf YouTube werden täglich mehr als 500 Millionen Stunden Videos angesehen! Bis 2021 durchqueren eine Million Minuten Videoinhalte jede Sekunde die globalen IP-Netzwerke! Der durchschnittliche Nutzer verbringt durchschnittlich 88% mehr Zeit auf einer Website mit Videos.

 

Wenn man darüber nachdenkt, werden in nur einer Sekunde mehr Videos über das Internet übertragen, als man in zwei Jahren anschauen könnte! Die Verwendung von Online-Videos ist aus Verbrauchersicht einfach endlos. Und dennoch wünschen sich Befragte auf Produktseiten meist noch mehr Videos zu manchen Themen. Von der Kamera bei Amazon, um eine bessere Vorstellung von der Größe und der Optik zu haben. Oder von dem Hotel der geplanten Reise, um dessen Qualität besser einschätzen zu können.

 

Jeder ist sich dessen bewusst und dennoch nutzen noch viel zu wenig Unternehmen die „Macht der Videos“.

 

Um diese große Chance auch wirklich nutzen zu können, muss nicht nur der Inhalt eines Videos stimmen, sondern man sollte auch wissen wie und wo man professionell Videos produziert.

 

Die Weiterbildung Verkauf hilft Studenten bei neuesten Trends zum Thema Videomarketing up-to-date zu sein.

 

Weiterbildung Marketing - die Big 5 des Videotrends!

Videos sind ein wesentlicher Bestandteil des Marketings für unsere moderne Zeit. Unabhängig davon, ob sie für Joghurt, Musik oder die nächste große Social-Media-Plattform werben, ist es wichtig, nicht nur ein einzelnes Video zu drehen, sondern einen stetigen Strom an variablen Videoinhalten zu haben.

 

Die derzeitigen Top-Video-Trends sind Live-Video-Streaming, 360-Grad-Videos, Personalisierte Videos, Video-Projektionsmapping und Sound-Videos.

 

Mit Live-Video-Streaming vermittelt man Spontanität und Authentizität, was bei den Verbrauchern im Moment für unglaubliche Aufmerksamkeit sorgt. 360-Grad-Videos sind für das Publikum deshalb so interessant, weil der Nutzer selber die Kontrolle über die Perspektive hat und diese eigenhändig steuern kann.

 

Personalisierte Videos geben dem Publikum die Möglichkeit zu entscheiden, wann, in welcher Reihenfolge, und mit welchem Inhalt ein Video erscheinen soll. Das Verkaufsmarketing und Kundenbeziehungen werden durch die individuelle Kundenansprache deutlich verbessert.

 

Beim Video-Projektionsmapping werden mit einem Projektor strukturierte Oberflächen beleuchtet und somit optische Illusionen erzeugt. In Verbindung mit Audioeffekten kann dadurch eine audiovisuelle Erzählung geschaffen werden. Mit dieser Form der Videoproduktion, erreicht man bereits mit geringem Budget eine hohe Klickrate. Denn wenn die Umwelt als Leinwand genutzt wird, können dadurch spannende und nachhaltige Effekte entstehen.

 

Die Produktion für Videos ist günstiger als je zuvor. Heutzutage ist jeder, der Kreativität und Talent mitbringt, in der Lage mit einem Smartphone oder einer Digitalkamera ein qualitativ hochwertiges Video zu produzieren. Die technischen Tools wie Schnitt- und Audiobearbeitungsprogramme sind neben der leichten Erschwinglichkeit auch immer einfacher zu bedienen.

 

Nichts kann das Videomarketing also stoppen! Studenten auf dem Weg zum Zertifikat Werbung und Verkauf lernen Ihre Kunden trend getreu und dauerhaft zu begeistern.

Weiterbildung Verkauf lehrt wie man richtig Marketing macht
Marketing - aber richtig!

Wenn Sie der neue Trendsetter sein wollen, klicken Sie hier: Weiterbildung Marketing

Seite teilen