Sie verwenden den Facebook-Browser. Bitte öffnen Sie einen normalen Browser, um die Seite fehlerfrei angezeigt zu bekommen.
x
Zurück zu Special Workshops

Game-Set-Grow | Special Workshops der WU Executive Academy

Special Workshop: Game-Set-Grow

Die Special Workshops werden maßgeschneidert für den Bedarf des jeweiligen Unternehmens konzipiert, von erfahrenen ExpertInnen begleitet und in umfassendere Weiterbildungsprogramme bzw. Module eingebettet.

Der berufliche Alltag stellt uns vor viele Herausforderungen; in Stresssituationen die Nerven und Ruhe bewahren, Druck standhalten können, sich rasch einen Überblick verschaffen, durchhalten und sich konzentrieren, auf Unerwartetes flexibel und schlagfertig reagieren, sich an den übergeordneten Zielen orientieren, bei Bedarf aber die Strategien zur Zielerreichung überdenken und ändern. Auch im Sport, besonders im Leistungssport, braucht man genau diese Fähigkeiten.

Hinter einem scheinbar gewöhnlichen Tennistraining verbergen sich Schätze für den beruflichen Alltag.

In diesem Special Workshop wird gezeigt, dass durch individuelles Tennistraining Fähigkeiten (weiter-) entwickelt werden, die nicht nur die Performance im Sport, sondern auch die im Beruf deutlich verbessern. Die Teilnehmer/ innen wachsen mit den Aufgaben, die sie im Trainings bewältigen, nicht nur für sportliche, sondern auch für berufliche Herausforderungen. Dieses Format kann als ein für sich allein stehender Workshop als Teil eines Weiterbildungsprogramm durchgeführt werden.

Management- und Tennistrainer arbeiten in diesem Workshop eng zusammen, damit ein individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer/innen zugeschnittenes Angebot erstellt werden kann.

Vortragende

Bettina Fuhrmann

Universitätsprofessorin für Wirtschaftspädagogik an der Wirtschaftsuniversität Wien, Leiterin des Instituts für Wirtschaftspädagogik und des Bereichs Soziale Kompetenz an der WU, seit 20 Jahren Trainerin im Bereich Management and Social Skills, Forschung im Bereich der Kompetenzentwicklung und Kompetenzmessung. 

Roland Berger

Seit 25 Jahren Coach auf der Profitennistour und Spielerentwickler, Gründer der Tennis-Zone International (Tennisleistungsakademie), Gehörlosennationaltrainer und Rollstuhlleistungstennis, hat trainiert und gecoacht: Werner Eschauer (Nr. 52 ATP), Grega Zemlja (Nr. 48 ATP), Aljaz Bedene (N. 68 ATP), Gerald Melzer (Nr. 98 ATP), Mario Kargl (Weltmeister bei den Gehörlosen), Nico Langmann (Rollstuhltennis Nr. 1 in Österreich), u.v.m. Trainiert und coacht zurzeit Lucas Miedler (ATP 271).

Werner Eschauer

Ehemaliger Spieler auf der ATP-Tour, beste Platzierung Nr. 52 in der Weltrangliste (u.a. Spiele gegen Rafael Nadal in Wimbledon und Monte Carlo), Daviscup für Österreich, Trainer (gemeinsam mit Roland Berger in der Tennis-Zone International) von Jürgen Melzer, Gerald Melzer, Andreas Haider-Maurer etc. Trainiert und coacht zurzeit ebenfalls Lucas Miedler (ATP 271).

Seite teilen