Sie verwenden den Facebook-Browser. Bitte öffnen Sie einen normalen Browser, um die Seite fehlerfrei angezeigt zu bekommen.
x
Zurück zu Universitätslehrgänge

Public Auditing Universitätslehrgang | Berufsbegleitend in Österreich

Public Auditing Universitätslehrgang

ⓘ Sollten Sie aufgrund von Covid-19 mit Reisebeschränkungen konfrontiert sein, besteht die Möglichkeit, an ausgewählten Modulen online teilzunehmen.

 

WU & Österreichischer Rechnungshof

Die WU und der Österreichische Rechnungshof setzen ihre erfolgreiche Kooperation fort und implementieren gemeinsam mit den Landesrechnungshöfen eine gemeinsame und qualitativ hochwertige praxisnahe Grundausbildung. Der Universitätslehrgang Public Auditing vermittelt eine fundierte fachspezifische und praxisnahe Weiterbildung und qualifiziert für anspruchsvolle Tätigkeiten im Bereich der öffentlichen Finanzkontrolle, der internen Revision und des Controllings. Die spezifischen Anforderungen des Prüfungsalltages werden mit aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen verbunden. Dies erfolgt durch die Vermittlung von grundlegenden fachlich-methodischen und sozial-kommunikativen Kompetenzen.

Dr. Margit Kraker

Dr. Margit Kraker

  • Präsidentin des Österreichischen Rechnungshofes | Generalsekretärin der INTOSAI

Das Programm Public Auditing ist eine umfassende Ausbildung auf dem Gebiet der Finanzkontrolle auf hohem Niveau. Es bietet den Prüferinnen und Prüfern die notwendige Qualifikation, um den zunehmend steigenden Herausforderungen auf diesem Gebiet gerecht zu werden.

Schwerpunkte der Ausbildung

  • Operative Techniken in der öffentlichen Finanzkontrolle
  • Fachpraktische Vertiefung in der öffentlichen Finanzkontrolle
  • Prüfungsrelevante Rechtsgrundlagen
  • Grundlagen des Finanzmanagements
  • Management Skills in der öffentlichen Finanzkontrolle
  • Grundlagen der Ethik im Prüfungsprozesses

Im Rahmen des Universitätslehrganges ist ein Praxisprojekt im Bereich der Finanzkontrolle zu absolvieren. Auf der Grundlage des Praxisprojekts ist eine Projektarbeit zu verfassen.

Zielgruppe

Prüferinnen und Prüfer der Institutionen der öffentlichen Finanzkontrolle sowie Personen, die in der internen Revision oder im Controlling tätig sind, auf supranationaler, nationaler, regionaler und kommunaler Ebene.

Portrait Parapatics Katharina

Katharina Parapatics, LL.M. (WU), LL.B. (WU), BSc (WU)

  • Alumna | Österreichischer Rechnungshof

Der Universitätslehrgang Public Auditing war für mich eine Bereicherung. Die Lehrinhalte waren praxisorientiert, vielfältig und interessant aufbereitet. Dadurch konnte ich viel für meine Tätigkeit als Prüferin mitnehmen. Neben den fachlichen Inhalten bestand ein großer Mehrwert des Universitätslehrgangs zudem im Austausch und in der Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen anderer Institutionen der öffentlichen Finanzkontrolle. Auch das im Curriculum vorgesehene Praxisprojekt gewährte mir spannende Einblicke in eine andere Kontrolleinrichtung.

Dr. Michael Neugebauer

  • Alumnus | Bundesministerium für Inneres

Das Programm Public Auditing hat sich zur zentralen Fortbildung für die Revisorinnen und Revisoren des Bundesministeriums für Inneres entwickelt. Das umfassend angelegte Programm schließt Wissenslücken und gewährleistet damit jene theoretischen Grundlagen, die in einem sich überaus dynamisch entwickelnden Arbeitsumfeld zur Bewältigung der Herausforderungen notwendig sind. Das BMI hofft auf eine weitere Fortsetzung des Universitätslehrganges.

Finanzieren Sie Ihr Studium

Infos zu Stipendien, Steuertipps und vieles mehr erhalten Sie auf unserer Finanzierungsseite.

8 Gründe für ein Studium an der WU

Wir helfen Ihnen aktuelle Herausforderungen der Geschäftswelt zu meistern.

Seite teilen