Senior Leadership Development Programm Pioneers of the 21st Century

Frischen Sie Ihr Leadership Verständnis auf.

Was brauchen selbstreflektierte und erfahrene Führungskräfte, um im VUCA-Umfeld die Balance zu halten? Was braucht es, um eine Organisation mit sicherer Hand zu führen? Es braucht die Fähigkeit mit Ambivalenzen, Unsicherheiten und Veränderung umzugehen. Führung ist vielfach Moderations- und Kommunikationsarbeit. Die Hierarchien des 20. Jahrhunderts bröckeln schon länger und der Ruf nach alternativen Organisationsmodellen und neuen Formen der Zusammenarbeit wird immer lauter. Starren Systemen fehlt die Flexibilität – Agilität allein ist aber auch keine Antwort. Die Lösung kann nur in der sorgfältigen Vorbereitung der Zukunftsleader und in der Anpassungs- und Veränderungsfähigkeit von Organisationen und ihrer Mitarbeiter*innen liegen.

Neue Denkansätze für mutige und erfahrene Führungskräfte

Dieses österreichweit einzigartige Leadership-Programm vermittelt in sechs Modulen Tools für moderne Führung, Strategieentwicklung, Digitalisierung, Organisationsgestaltung und Innovationsbeschleunigung. Sie erfahren wie sie Transformation in ihren Organisationen nachhaltig vorantreiben.

Mag. Natascha Krawinkler Portrait

Mag. Natascha Krawinkler

  • Leitung Marketing & Rent | SPORT 2000

Tolles und sehr breit gefächertes Weiterbildungsprogramm speziell für Führungskräfte, das unter anderem durch top Referenten punktet. Abgerundet wird das Programm noch durch 2 Coachings & anregende und inspirierende Diskussionen unter den Teilnehmer*innen. In Summe sehr wertvolle Tage, die ich nur jedem/r Leader*in weiterempfehlen kann.

    • Termine

      Modul 1: Komplexität meistern – mit Purpose führen | 17. und 18.10.2022

      Modul 2: Authentische Kommunikation und Leadership Orchester | 23. und 24.11.2022

      Modul 3: Business Resilience und Innovation | 12. und 13.12.2022

      Modul 4: Agile Strukturen und Digitalstrategien | 23. und 24.01.2023

      Modul 5: Strategie und Veränderungsmanagement | 20. und 21.02.2023

      Modul 6: Selbst-Bewusstsein und Effektivität in der Führung | 20. und 21.03.2023

    • Zielgruppe

      Geschäftsführer*innen, Bereichsleiter*innen, Business Unit Manager*innen

    • Inhalte

      Modul 1: Komplexität meistern – mit Purpose führen | 2 Tage

      • Auswirkungen des disruptiven Wandels auf Organisationen und VUCA World
      • Analyse des globalen Unternehmensumfeldes
      • 12 Alignments: Ausrichtung einer Organisation in herausfordernden Zeiten
      • Komplexitäten in Organisationen
      • Purposebasierte Führung in Organisationen
      • Die Marke als treibende Kraft einer gesunden Transformationskultur

      Modul 2: Authentische Kommunikation und Leadership Orchester | 2 Tage

      • Remote Leadership & effektive Kommunikation
      • Einsatz bedürfnis-orientierter Kommunikation
      • Feedback und Feedforward geben
      • Führen und Dirigieren: direktes Feedback am Beispiel des Dirigierens eines Streichquartetts

      Modul 3: Strategie und Veränderungsmanagement | 2 Tage

      • Kernelemente strategischen Managements
      • Voraussetzungen, Hürden und Tools zur erfolgreichen Umsetzung einer Strategie
      • Schlüsselfaktoren für Geschäftserfolg und Trends in der Strategieentwicklung
      • Die Rolle und der Einfluss von Führung in Veränderungsprozessen
      • Methoden und Werkzeuge zur Überwindung von Widerstand

      Modul 4: Business Resilience und Innovation | 2 Tage

      • Nutzen von Disruptionen als wiederkehrende Begleiter und Chance zur Geschäftsentwicklung
      • Harte und weiche Faktoren zum Aufbau von Business Resilience
      • Wirkweise neuer Technologien und Auswirkungen der Digitalisierung
      • Entwicklung von Business Modellen zum Kreieren innovativer Produkte
      • Charakteristik und Fähigkeiten von Unternehmen des 21. Jahrhunderts
      • Agilität, experimentelles Arbeiten und agile Innovationsprozesse

      Modul 5: Agile Strukturen und Digitalstrategien | 2 Tage

      • Agile Organisationsstrukturen und strukturelle Agilität
      • Wie agile Strukturelemente mit der bestehenden Organisationsstruktur in Einklang gebracht werden können
      • Agile Methoden
      • Digital ökonomische Phänomene und Gesetze der Digitalwirtschaft
      • Entwicklung von Digitalstrategien

        Modul 6: (Selbst-)Bewusstsein und Effektivität in der Führung | 2 Tage

        • Nutzen von Verstand, Körperintelligenz und emotionaler Intelligenz
        • Stärkung der Entscheidungskompetenz
        • Potentiale nutzen und Effektivität steigern
        • Agile Selbstführung
        • Emotionsmanagement
      • Lernarchitektur

        Gelebte Co-Creation

        Neue Ansätze werden nicht nur in der Theorie vorgestellt, sondern auch gelebt: So findet sich das Thema „Co-Creation in agilen Strukturen“ nicht nur inhaltlich in Modul 3, der gesamte Lehrgang ist der Co-Creation geschuldet. Das Lernen durch Erfahrungen, Selbstreflexion, intensiven Austausch und Zusammenarbeit steht im Zentrum. Die Vortragenden gestalten mit ihren Impulsen das organisationale Umfeld der PionierInnen mit.

        Präsenzmodule

        Im Rahmen des Programms finden ganztätige Präsenzmodule statt (tw. Abendveranstaltungen oder Key Notes).

        Pioneers Projekt

        Die Teilnehmer*innen erarbeiten ein eigenes Businessprojekt, um das Gelernte in Ihren Arbeitsalltag zu transferieren und werden dabei von Expert*innen und Peer to Peer Coaching unterstützt.

        Coaching

        Im Programm sind zwei Coaching Einheiten zur persönlichen Weiterentwicklung inkludiert.

      • Zertifizierung

        Sie erhalten ein Zertifikat der WU Executive Academy, welche die erfolgreiche Teilnahme am Programm bestätigt.

    Harald Gattermeyer portrait

    Dipl.Ing.(FH) Harald Gattermeyer

    • Leitung Region Wien | anapur AG

    Das Programm war neben den Lehrinhalten eine intensive Beschäftigung mit mir selbst als Person in einer Leadership Rolle. In der sehr guten Gruppenzusammenstellungen waren unterschiedliche Branchen und Leadershippositionen und -perspektiven vertreten, wodurch Gruppenarbeiten eher Gruppenvergnügen waren, auch wenn die Köpfe oft rauchten. Die zusätzlichen Coachings halfen, die vielen Eindrücke weiter für mich und meine Arbeit zu verarbeiten und umzulegen.

    Alexander Zlatnik Portrait

    Mag.(FH) Alexander Zlatnik

    • Head of Product and Technology | Cyan Security Group GmbH

    Es war für mich eine große persönliche Weiterbildung, die ich jedem Leader nur ans Herz legen kann! Neben den inspirierenden Lehrinhalten mit Top Expert*innen und den wertvollen Coachings, habe ich ganz besondere Menschen kennengelernt. Wir sind in diesen 6 Monaten zu einer eingeschworenen Gruppe zusammengewachsen.

    Vortragende

    Dr. Thomas Funke

    Managing Director des TechQuartier Frankfurt

    - Start-ups & Unternehmensgründung
    - Entrepreneurship & Innovation
    - Ideenentwicklung & Implementation

    Mag. Martin Giesswein

    Co-Founder Talent Garden Vienna 2017/18,

    DigitalCity.Wien Mitinitiator, Exit-CEO Immobilien.NET 2014

    Autor, Podcaster, Keynote Speaker

    Dr. Kristin Hanusch-Linser

    Hanusch-Linser Management GmbH | Österreich

    - Transformation by brand
    - Organisationale Achtsamkeit
    - Service Design

    Lorenz Huber, MA

    Dirigent, Trainer, Business Coach | Österreich

    - Dirigieren und Führen
    - Lernende Organisation
    - Teambuilding

    Mag. Robert Kaltenbrunner Portrait

    Mag. Robert Kaltenbrunner

    Geschäftsführender Partner bei HIKINGDAYS GmbH

    - Führungskultur- und Organisationsentwicklung
    - neue Formen der Zusammenarbeit
    - Transformationen (New Work, Agilität)
    - Mindset und Haltung

    Mehr Informationen

    Univ.Prof. Dr. Patricia Klarner

    Professorin | Institut für Organization Design | WU Wien | Österreich

    - Strategisches Management und Wandel
    - Organisational Design
    - Corporate Governance

    Mehr Informationen

    Prof. Dr. Kathrin Köster

    Professorin | Faculty Member | WU Executive Academy | Österreich

    - Transformational leadership
    - Bewusstseinsbasiertes Lernen
    - Diversity Management

    Portrait von Mag. Markus Platzer, MSc.

    Mag. Markus Platzer, MSc.

    Provokativer Coach für Leadership, Start-Up Founder, Counselor, Andersdenker, Organisationsentwickler

    - Positive Leadership & Coaching
    - Rebellen in Organisationen
    - Change Management
    - Gelingende Kommunikation

    Mehr Informationen

    Vladimir Preveden

    Dr. Vladimir Preveden

    Strategischer Berater und (Interims-)Manager von Wachstumsunternehmen

    - Digitale Transformation
    - Organisationale Ambidextrie
    - Strukturelle Neuausrichtung

    Dr. Bernhard Scherzinger

    Executive Director | Management Results Consulting GmbH | Österreich - Strategische Unternehmensführung

    - Prozess- und Projektmanagement
    - Unternehmensstrukturierung

    Portrait von Dr. Julia Schönbrunn

    Dr. Julia Schönbrunn

    Organisationsentwicklerin und Dozentin DE&UK

    - Transformations-Management
    - Kollaborationsnetzwerke
    - Gruppenprozesse & soziale Identität  

    News \\ Events

    Finanzieren Sie Ihr Studium

    Infos zu Stipendien, Steuertipps und vieles mehr erhalten Sie auf unserer Finanzierungsseite.

    8 Gründe für die WU Executive Academy

    Universitäre Qualitätsstandards, erstklassige Vortragende, handverlesene Teilnehmer und mehr - warum sich eine Entscheidung für die WU auszahlt.

    Seite teilen