Strategisches Management für Führungskräfte

Tools und Strategien für eine erfolgreiche Zukunft Ihrer Organisation

Was Sie lernen werden

✓ Erfolgreiche Strategieentwicklung und -implementierung

✓ Know-How zur erfolgreichen Planung und Begleitung von Veränderungsprozessen

✓ Identifizierung und Bewertung relevanter Trends zur Entwicklung von innovativen Produkten, Services und Geschäftsmodellen

✓ „Strategic Foresight“ als Tool zur Vorbereitung auf unvorhergesehene Ereignisse

Wenn Organisationen unter den gleichen Voraussetzungen unterschiedlich erfolgreich sind, dann liegt es meist an der strategischen Ausrichtung. Besonders in aktuellen Zeiten, die von starker Unsicherheit und Krisen geprägt ist, ist eine wohlüberlegte Strategie entscheidend über den Erfolg oder das Scheitern eines Unternehmens. 

In diesem Programm bauen Sie zeitgemäßes strategisches Know-how auf und bekommen Tools an die Hand, mit denen Sie Ihr Unternehmen auch durch „stürmische Gewässer“ navigieren können. Sie investieren somit in Ihr persönliches Wachstum und gleichzeitig in den Erfolg Ihrer Organisation!
 

Programm Highlights

  • Lernen von erfahrenen Top-Expert*innen und Praktiker*innen
  • Austausch mit interessanten Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Unternehmen
  • Einsatz aktueller Praxisbeispiele und Fallstudien
  • Je nach Bedarf erhalten Sie Unterstützung beim unmittelbaren Transfer des Gelernten auf Ihr Business
    • Termine

      4 Tage

      Start Herbst: 18., 19., 25. und 26.11.2024

    • Zielgruppe

      C-Level, Geschäftsführer*innen, Aufsichtsrät*innen, Business Unit Manager*innen, Bereichsleiter*innen, Berater*innen, Führungskräfte, die sich strategisch weiterbilden wollen

    • Inhalte

      Unternehmensführung und Strategie (Tag 1)

      Warum sind einige Organisationen erfolgreich, während andere scheitern? Diese Hauptfrage wird an diesem Tag beleuchtet. Strategisches Management umfasst Managemententscheidungen und -maßnahmen, die die langfristige Leistung einer Organisation bestimmen. An diesem Tag werden Konzepte, Werkzeuge und Ansätze für strategische Managementprobleme im Kontext sich schnell ändernder Bedingungen beleuchtet, wie zum Beispiel technologische Umbrüche, sich häufig ändernde Kundenbedürfnisse und digitale Transformation.

      • Was sind die Kernelemente des strategischen Managements?
      • Was sind die Inhalte einer erfolgreichen Strategie? Welche Fragen müssen bei jeder Strategieentwicklung beantwortet werden?
      • Was sind die Schlüsselfaktoren für den Unternehmenserfolg?
      • Wie läuft eine Strategieentwicklung ab und welche Methoden werden eingesetzt?
      • Was sind die Erfolgsfaktoren der Strategieimplementierung und welche Werkzeuge werden eingesetzt?

      Begleitung von Veränderungsprozessen (Tag 2)

      Veränderungsmanagement beinhaltet die laufende Anpassung von Organisationen an veränderte Rahmenbedingungen. In Zeiten immer rascheren Wandels mit härterem Wettbewerb, technologischen Umbrüchen, und sich häufig ändernden Kundenbedürfnissen ist die Verwendung von Veränderungsmanagement kein Sondervorgang sondern eine häufig auftretende Regelerscheinung geworden. Der professionelle Einsatz von Methoden und Werkzeugen des Veränderungsmanagements kann damit einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil bieten.

      • Wie verhalten sich Menschen bei Veränderungen?
      • Was ist die Rolle der Führung bei Veränderungen?
      • Was sind die Methoden zur Überwindung von Widerstand?
      • Was sind wichtige Werkzeuge zum Umgang mit Veränderungen?
      • Was sind die typischen Fehler in Veränderungsprozessen? Wie können Veränderungsprozesse professionell begleitet werden?

      Strategic Foresight (Tag 3)

      Wie robust ist meine Strategie? Niemand weiß, was die Zukunft bereithält. Aber spätestens seit der jüngsten weltweiten Covid-19 Pandemie wissen wir alle aus eigener leidvoller Erfahrung, was es bedeutet, wenn die Welt plötzlich und unerwartet völlig aus den Fugen gerät. Viele Unternehmen und öffentliche Einrichtungen waren darauf nicht vorbereitet und sind taifunartig in existenzielle Nöte geraten. Start-up-Unternehmen hat es genauso heftig getroffen wie internationale Konzerne. Die Folgen sind noch immer zu spüren, gesellschaftlich und unternehmerisch. Die Pandemie hat die ganze Welt wachgerüttelt: So wie bisher können wir als Unternehmen in einem Umfeld von Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität (VUCA) nicht mehr weitermachen. Was können wir daraus für unsere Strategiearbeit lernen?

      Das Wissen wird anhand der Fallstudie „Strategic Foresight nach Covid-19: Erkenntnisse und Next Practice“ erarbeitet.

      • Woran liegt es, dass manche Unternehmen von Krisen härter getroffen werden als andere?
      • Wie können sich Unternehmen besser auf das Unerwartete und Undenkbare einstellen?
      • Welche Tools können Unternehmen konkret einsetzen, um Chancen und Risiken besser zu antizipieren?
      • Wie fließt Strategic Foresight nutzenstiftend in die Strategiearbeit ein?
      • Wie bleiben Unternehmen in einer „No Way Out“ Situation trotzdem innovativ?

      Identifizierung von Trends (Tag 4)

      Im Zeitalter der digitalen Transformation und der daraus resultierenden Mammutaufgabe für Unternehmen, die eigenen Geschäftsmodelle zu hinterfragen und neu zu erfinden spielen Trends eine wesentliche Rolle. Die Identifikation von unterschiedlichen gesellschaftlichen und technologischen Trends und deren Analyse hinsichtlich Relevanz für die eigene Branche, das Unternehmen und das Geschäftsmodell ist kein leichtes Unterfangen. Das Ziel dieses Tages ist es, Licht in den Trend-Dschungel zu bringen und Ihnen zu zeigen, mit welchen gängigen Methoden Trends identifiziert, geclustert und bewertet werden können und wie man auf Basis dieser Informationen, strukturiert Ideen für neue Produkte, Services oder Geschäftsmodelle entwickeln kann:

      • Was sind Trends und wie verbreiten sie sich?
      • Was ist die Relevanz von Trends aus der Managementperspektive?
      • Mit welchen Methoden und Werkzeugen können Trends identifiziert werden? Wie funktioniert erfolgreiches Trendscouting?
      • Wie kann Trend-based Innovation implementiert werden?
      • Wie verläuft der Weg von Trends zur Entwicklung von innovativen Produkten, Services und Geschäftsmodellen?
    • Zertifizierung

      Sie erhalten ein Zertifikat der WU Executive Academy, welche die erfolgreiche Teilnahme am Programm bestätigt.

    • Dr. Michael König, MBA

      Senior Lecturer | Department of Strategy and Innovation | WU Wien | Österreich

      Mehr Informationen

      Mag. René Massatti

      Co-Founder und Geschäftsführer | Playroom | Österreich

      Dr. Bernhard Scherzinger

      Executive Director | Management Results Consulting GmbH | Österreich

      - Strategische Unternehmensführung
      - Prozessmanagement
      - Veränderungsmanagement
      - Partizipation durch Einsatz von Großgruppenmoderationsmethoden

Finanzieren Sie Ihr Studium

Infos zu Stipendien, Steuertipps und vieles mehr erhalten Sie auf unserer Finanzierungsseite.

8 Gründe für die WU Executive Academy

Universitäre Qualitätsstandards, erstklassige Vortragende, handverlesene Teilnehmer und mehr - warum sich eine Entscheidung für die WU auszahlt.

Mit Brainiac das richtige Programm finden!

Mit Brainiac das richtige Programm finden!

Nicht das richtige Programm? Kein Problem! Lass Brainiac helfen! Unser KI-Chatbot führt SIe durch unser Angebot und findet genau das Richtige für Sie. Starten Sie jetzt Ihre Suche mit Brainiac!

Seite teilen