Rebellen in Organisationen

Was Sie lernen werden:

✓ erfahren Sie weshalb Innovation und Veränderung in Ihrer Organisation nicht stattfinden (können)

✓ lernen Sie über die Notwendigkeit von Rebellen in Organisationen

✓ gemeinsam werden Best Practice Beispiele analysiert und überlegt welche davon auf Ihr Unternehmen transferierbar ist

✓ leben Sie mehr Rebellentum und beanspruchen Sie die Themenführerschaft in Ihrer Organisation

 

Mut zum Anecken als Erfolgsfaktor

In diesem Workshop erfahren Sie, warum Innovation und Veränderung in ihrer Organisation nicht stattfinden und gar nicht stattfinden können, wenn andere Meinungen nicht erlaubt sind und wenn Sie ihre Meinung nicht sagen.

Sie lernen über die Notwendigkeit von Rebellen in Organisationen und was Sie tun können, damit derartige Charaktere auch tatsächlich gehört werden und sich keinen neuen Arbeitgeber suchen.

Gemeinsam werden internationale Best Practice Beispiele gescreent und überlegt, was davon auf Ihr Unternehmen transferierbar ist. Sie wollen die besten Köpfe in Ihrer Organisation? Sie sind vielleicht sogar selbst ein Rebell und kämpfen gegen Windmühlen an? Oder Sie möchten selbst mehr Rebellentum leben, um Themenführerschaft für Ihre Organisation zu beanspruchen? Dann ist es hoch an der Zeit Strukturen und Möglichkeiten zu schaffen, dass das auch tatsächlich passiert. Time for rebels. Now!

Teilnahmebestätigung

Nach Abschluss des Workshops erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung der Wirtschaftsuniversität Wien.  

Vortragender

Portrait von Mag. Markus Platzer, MSc.

Mag. Markus Platzer, MSc.

Provokativer Coach für Leadership, Start-Up Founder, Counselor, Andersdenker, Organisationsentwickler

- Positive Leadership & Coaching

- Rebellen in Organisationen

- Change Management

- Gelingende Kommunikation

Mehr Informationen

Melden Sie sich heute an und nutzen Sie den Sommer für Ihre Weiterbildung - egal ob vom Homeoffice, Büro oder der Strandliege aus. Wir freuen uns darauf, Sie in unseren Workshops begrüßen zu dürfen.

Seite teilen